Das Seychelles Tourism Board verzeichnet eine erfolgreiche Teilnahme am Arabian Travel Market 2019 in Dubai

Seychellen-eins
Seychellen-eins

Der Seychellen war am 26 vertretenth Ausgabe des Arabian Travel Market (ATM), der vom 28. April bis 1. Mai 2019 im Dubai International Convention and Exhibition Centre stattfand.

An der 4-tägigen Veranstaltung nahmen rund 2,500 Unternehmen teil, darunter auch die Tourismusverband der Seychellen (STB) mit einer Vertretung aus 150 Ländern, 65 nationalen Pavillons und mehr als 100 neuen Ausstellern auf der Messe.

Die Delegation der Seychellen wurde vom Minister für Tourismus, Zivilluftfahrt, Häfen und Marine, Didier Dogley, geleitet. Die Botschafterin der Seychellen in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Jean-Claude Adrienne, STB-Geschäftsführerin, Frau Sherin Francis.

Sie wurden von einem starken STB-Team begleitet, darunter der Tourismusattaché der Botschaft von Seychellen in Abu Dhabi, Frau Aliette Esther, die STB-Vertreterin in Dubai, Ahmed Fathallah und Frau Stephanie Lablache, STB-Direktorin für den Nahen Osten, und Frau Vanessa Lucas. PR-Beauftragter vom Hauptsitz.

The team was completed by few trade partners representing local Destination Management Companies and hotels including Berjaya Beau Vallon Bay Resort & Casino, Eden Bleu , Luxury Travel, Satguru Travels and Tours Ltd, Six Senses Zil Pasyon, and Vision Voyages.

Die Ausgabe 2019 der ATM-Reisemesse verzeichnete über 40,000 Besucher und hob den florierenden Tourismussektor im Nahen Osten und die große Chance für die Seychellen als Reiseziel hervor, ihre Kunden im Nahen Osten zu vergrößern.

Die Teilnahme von STB hat großes Interesse am Geldautomaten geweckt, da zahlreiche Partner und Reiseprofis den Stand besuchten und Treffen mit ausstellenden Partnern zusammen mit dem STB-Team an der Veranstaltung teilnahmen.

Angesichts der bevorstehenden Sommersaison und der bevorstehenden Feiertage im Nahen Osten war die jährliche Veranstaltung die ideale Plattform für die STB und ihre lokalen Partner, um Reiseprofis persönlich zu treffen, um das Bewusstsein für das Reiseziel zu stärken und ihre Präsenz im Nahen Osten zu stärken Ostmarkt.

Das Ziel mit Six Senses Zil Pasyon als Partner war auch einer der Moderatoren beim TTN Travel Trade Competition am 3rd Messetag im Inspiration Theatre vor Ort. Die Geschäftsführerin der STB, Frau Sherin Francis, präsentierte das Ziel in einer Präsentation von Pecha Kucha - einem Format zum Erzählen von Geschichten, bei dem 20 Folien für 20 Sekunden pro Folie verwendet wurden.

Der Präsentation folgte ein Quiz, das den Höhepunkt der Veranstaltung darstellte, als ein glückliches Reisebüro einen von Six Senses Zil Pasyon gesponserten Preis mit nach Hause nahm, indem es die Fragen richtig beantwortete.

Während der Veranstaltung hatten Minister Didier Dogley und STB-Chef die Gelegenheit, mehrere Medieninterviews zu geben, um die neuesten Nachrichten über das Reiseziel auszutauschen.

Aside from providing visibility to the destination and indulging in various promotional activities at the ATM, the STB team, headed by its Chief Executive also signed a Memorandum of Understanding for the renewal of a agreement between the Tourism Board and Emirates Airline.

Frau Francis erwähnte ihre Zufriedenheit nach der Teilnahme von STB am Geldautomaten und dankte auch den Partnern, die das Team durch ihre Anwesenheit auf dem Stand während der Veranstaltung unterstützt haben.

„Die Teilnahme von STB am Geldautomaten war definitiv ein großer Erfolg. Das Interesse unserer Medienpartner und unserer Partner im Nahen Osten, über die neuesten Nachrichten aus unserer Destination zu erfahren, war gestiegen. Es war wichtig, dass das Ziel bei der Veranstaltung anwesend war. Die bevorstehenden Feiertage im Nahen Osten eröffnen die Gelegenheit, die Ankunft der Besucher auf dem Markt im Nahen Osten zu steigern. Ich bin zuversichtlich, dass wir angesichts der Bemühungen des auf der Messe anwesenden lokalen Handels einen enormen Einfluss auf den Markt haben “, sagte Frau Francis.

"Wir sind zuversichtlich und erwarten, dass wir die Besucherankünfte des letzten Jahres am Zielort übertreffen können, indem wir an verschiedenen Reise- und Handelsveranstaltungen im GCC teilnehmen, die als Plattform dienen, um neue und bestehende Handelspartner persönlich zu treffen." sagte Herr Fathallah.

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind zusammen mit den GCC-Ländern, die derzeit die vierte Marktzuführung für das Ziel sind, nach wie vor einer der größten Quellmärkte für das Ziel, das das Jahr 2018 mit mehr als 32,000 Besuchern des GCC abschließt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News