Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Gen Z und tausendjährige Reisende suchen nach Erlebnisreisen

0a1-3
0a1-3
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Das Nepal Tourism Board (NTB) hat zusammen mit den teilnehmenden Partnerunternehmen den Reisenden und den Reiseveranstaltern / Reisebüros der Region Naher Osten und Nordafrika (MENA) bei der 26. Ausgabe des Arabian Travel Mart (ATM) die verschiedenen touristischen Produkte und Dienstleistungen angeboten ) in Dubai der Vereinigten Arabischen Emirate.

Die weltweit führende Veranstaltung für die Inbound- und Outbound-Reisebranche im Nahen Osten, die 1994 im Dubai World Trade Centre mit 52 Nationen, 300 Ausstellern und 7,000 Fachbesuchern erstmals eröffnet wurde, ermöglicht jetzt Branchengeschäfte im Wert von 2.5 Milliarden US-Dollar und zieht 2,500 Aussteller an 153 Länder und über 28,000 einflussreiche Besucher. Über 39,000 Reiseprofis, Minister und internationale Presse besuchen jeden April Geldautomaten, um sich an vier Tagen auf der jährlichen B2B-Ausstellung (Business-to-Business) im Dubai International Convention and Exhibition Centre zu vernetzen, zu verhandeln und die neuesten Meinungen und Trends der Branche zu entdecken (DICEC).

Die größte Reise- und Tourismusausstellung des Nahen Ostens wurde von Seiner Hoheit Scheich Ahmed bin Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Vorsitzender der Mohammed Bin Rashid Al Maktoum Wissensstiftung, eröffnet.

Der 30 Quadratmeter große, gut dekorierte Nepal-Stand in der Sheikh Saeed Hall 3 zog Hunderte von Besuchern an ihrem Stand an. Die schönen Bilder mit verschiedenen touristischen Produkten wurden von den Besuchern am Geldautomaten geschätzt und hatten ihre Neugier geweckt, mehr über Nepal zu erfahren. Die Fragen, die am Stand in Nepal aufgeworfen wurden, betrafen Konnektivität, Verfügbarkeit von Luxus- / gehobenen Produkten, Halal-Lebensmitteln, Trekking und sanfte Abenteuer.

Nepal ist von den VAE aus gut mit 5 Fluggesellschaften verbunden, die in der Region tätig sind. Zwei nepalesische Fluggesellschaften - Nepal Airlines und Himalaya - und drei Fluggesellschaften der VAE fliegen Dubai, Etihad Airways und Air Arabia fliegen von / nach VAE nach Nepal.
Mehr als 40 Prozent der weltweiten Auslandsausgaben muslimischer Reisender stammen aus den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien. Die gesamten Outbound-Ausgaben des Nahen Ostens werden bis 72 voraussichtlich auf 2020 Mrd. USD steigen. Um die jüngeren muslimischen Reisenden anzulocken, sollten die Hotelunternehmen maßgeschneiderte, halal-freundliche Produkte anbieten.

Gen Z und tausendjährige Reisende setzen die Trends im Halal-Tourismus. Sie suchen nicht länger nur ein Hotel. Sie wollen wissen, was ein Reiseziel an Erlebnissen bieten kann. Muslimische Reisende müssen also nicht unbedingt das Halal-Branding sehen, aber sie müssen wissen, dass Halal-Dienste verfügbar sind. Während Nepal 2020 als Visit Nepal Year mit dem Thema "Lifetime Experiences" feiert, müssen die Reiseveranstalter darauf hinarbeiten, die "Erlebnisse" der von ihnen angebotenen Produkte zu schaffen, um diesen Markt zu erschließen.

Mani Raj Lamichhane, Direktor bei NTB, nahm an formellen und informellen Diskussionen in den verschiedenen Foren teil und hob die experimentellen Produkte hervor, die Nepal anbietet, und die Art von Luxus für die auf dem Markt verfügbaren Standarddienste, die die Bedürfnisse der Araber befriedigen könnten sowie die in der MENA-Region lebenden Expats.

Nach der ATM-Veranstaltung organisierte das Nepal Tourism Board in Zusammenarbeit mit der Botschaft von Nepal, Abu Dhabi und Nepal Airlines den Nepal-Abend 2019 und startete das Visit Nepal Year 2020 im Voco Hotel Dubai, wo die verschiedenen touristischen Produkte und Dienstleistungen zusammen mit den Dokumentarfilmen präsentiert wurden Nepal. Zu den eingeladenen Personen gehörten große Reiseveranstalter / Reisebüros, Medienleute, Leute aus diplomatischen Gemeinschaften, Unternehmen und andere. Den Besuchern wurde eine nepalesische Kit-Tasche mit Reiseinformationen, nepalesischem Tee, Tagebuch und Stift präsentiert. Zuvor wurden die Gäste mit der „Anstecknadel“ von Visit Nepal 2020 begrüßt. Während der Veranstaltung wurde ein Quizwettbewerb über nepalesische Tourismusprodukte organisiert, und den Gewinnern wurden die Geschenkkörbe des Nepal Tourism Board und von Nepal Airlines angeboten. An einem Networking-Programm nach der offiziellen Veranstaltung nahmen alle vier teilnehmenden Unternehmen Nepals teil - Soaltee Crown Plaza, Nepal Holiday Makers Tours & Travel Pvt. Ltd., Incredible Mountains Pvt. Ltd. & Marriott Kathmandu Hotel, Kathmandu.