Absturz von Miami Air International in Jacksonville: Erklärung von Pilot Unio

03xp-plane1-jumbo
03xp-plane1-jumbo
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Der Präsident der Airline Professionals Association, Teamsters Local 1224, Kapitän Daniel C. Wells, veröffentlichte die folgende Erklärung bezüglich der Miami Air International Flug 293 Incident Freitagabend in Jacksonville. Teamsters Local 1224 vertritt Piloten bei der Fluggesellschaft.

„Unsere Gewerkschaftsfamilie dankt den Ersthelfern und der Jacksonville-Community dafür, dass sie aktiv geworden sind, um die Passagiere und Besatzungsmitglieder von Miami Air International Flight 293 schnell und sicher zu retten. Wir sind zutiefst dankbar, dass alle zur Rechenschaft gezogen werden und bieten unsere volle Unterstützung und Ressourcen für die Gewerkschaften an die Passagiere, Besatzungsmitglieder und ihre Familien. “

"Gewerkschaftsvertreter sind in Jacksonville vor Ort, um das National Transportation Safety Board bei ihren Ermittlungen auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen."

Die Airline Professionals Association, Teamsters Local Union Nr. 1224, vertritt Piloten und Flugbesatzungsmitglieder von zehn im ganzen Land operierenden Fluggesellschaften: ABX Air, Allegiant Air, Atlas Air, Cape Air, Horizon Air Industries Inc., Kalitta Charters II, Miami Air International, Omni Air International, Silver Airways und Southern Air.

Besuchen Sie www.apa1224.org für weitere informationen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

eTurboNews | Neuigkeiten aus der Reisebranche