Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

FAA zu Drohnenerkennungssystemen am Flughafen

Drohne
Drohne
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Um die sichere Integration von UAS-Erkennungssystemen in die Flughafenumgebung zu unterstützen, hat die Federal Aviation Administration (FAA) zur Verfügung gestellt wichtig Informationen und arbeitet weiterhin eng mit Flughafenbetreibern zusammen, die die Installation von UAS-Erkennungssystemen (Unmanned Aircraft Systems) in Betracht ziehen oder solche Systeme bereits auf oder in der Nähe ihrer Flughäfen installiert haben.

Die FAA versteht die Sicherheitsbedenken des Flughafens, die durch die böswillige oder fehlerhafte Verwendung von UAS - auch allgemein bekannt als - entstehen Drohnen - und die Agentur teilt diese Bedenken. Unabhängig davon, ob es sich um einen neuen Drohnenpiloten oder einen Piloten mit langjähriger Erfahrung handelt, gibt es Regeln und Sicherheitstipps, mit denen Piloten sicher im nationalen Luftraum fliegen können. Die FAA arbeitet an der Erkennung von Drohnen auf Flughäfen.

Die Agentur erwartet, diese Informationen durch zusätzliche Informationen zur Koordination des UAS-Erkennungssystems zu ergänzen, da sie ihre Prozesse und Verfahren für die sichere Verwendung des UAS-Erkennungssystems und die koordinierte operative Reaktion an oder in der Nähe von Flughäfen verfeinert.

Die FAA informierte auch über das Verbot des Einsatzes von nicht-föderalen Gegen-UAS-Technologien an oder in der Nähe von Flughäfen. Diese Systeme könnten ein Flugsicherheitsrisiko darstellen, indem sie die Flugzeugnavigation und die Flugsicherungsdienste beeinträchtigen.

Die FAA unterstützt nicht die Verwendung von Gegen-UAS-Systemen durch andere Stellen als Bundesabteilungen mit ausdrücklicher gesetzlicher Befugnis zur Verwendung dieser Technologie, einschließlich der Anforderungen für eine umfassende Koordinierung mit der FAA, um sicherzustellen, dass Sicherheitsrisiken gemindert werden.