Das UNICEF Azraq Flüchtlingslager in Jordanien wird vom COO von Central Hotels unterstützt

Central-Hotels-UNICEF-Azraq-02
Central-Hotels-UNICEF-Azraq-02

Abdulla Al Abdulla, Chief Operating Officer (COO) von Central Hotels und Mitglied des Führungskreises der UNICEF-Golfregion für Kinder und Jugendliche, setzte die Zusammenarbeit von Central Hotels mit UNICEF fort und schloss sich kürzlich der UNICEF-Delegation im Azraq Camp an.

In Azraq leben 40,615 syrische Flüchtlinge, von denen fast 22 Prozent jünger als 5 Jahre sind. Von der Gesamtzahl sind 60 Prozent Kinder, darunter 240 unbegleitete oder getrennte Kinder. UNICEF arbeitet eng mit dem Bildungsministerium zusammen, um allen Kindern in Jordanien eine qualitativ hochwertige, integrative Bildung und sichere Lernumgebungen zu bieten. Infolgedessen werden Tausende syrischer Flüchtlingskinder im Rahmen der Unterstützung von UNICEF für die jordanische Regierung Zugang zu einer qualitativ hochwertigen Vorschulerziehung im Azraq-Flüchtlingslager haben, um die Universalisierung von KG2 in Jordanien bis 2025 zu erreichen.

Herr Abdulla erklärte: „Wir setzen uns dafür ein, UNICEFs große Sache zu unterstützen, um das Leben eines Kindes zu verbessern. Das Azraq-Lager ist eine herausragende humanitäre Initiative, bei der UNICEF und verschiedene andere Organisationen unglaubliche Arbeit geleistet haben. Der Besuch im Lager hat uns einen neuen Sinn gegeben. Kinder sind unser größtes Kapital und in Central Hotels sind wir entschlossen, der Gemeinde mehr denn je auf jede erdenkliche Weise etwas zurückzugeben. “

Das Management des Azraq-Lagers wird von der syrischen Direktion für Flüchtlingsangelegenheiten (SRAD) und dem UNHCR koordiniert, die mit mehreren staatlichen und humanitären Partnern zusammenarbeiten.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News