Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Bogota ist Gastgeber des 6. Internationalen Nachtleben-Kongresses

0a1a-131
0a1a-131
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Zum zweiten Mal in Folge veranstaltet die Stadt Bogotá (Kolumbien) am 6. November den 5. Internationalen Nachtlebenkongress und die 13. Golden Moon Awards sowie die 6. ExpoBar-Messe in Kolumbien, die vom kolumbianischen Nachtlebenverband Asobares organisiert wird.

Die ExpoBar ist Kolumbiens wichtigste nächtliche Unterhaltungsveranstaltung mit mehr als 3.000 Teilnehmern, darunter Vertreter der Branche, Mitarbeiter, Behörden und Sponsoren, die ein Forum schaffen, in dem wichtige Themen diskutiert und mögliche Lösungen für die kolumbianische Nachtlebenbranche bereitgestellt werden. Der gewählte Veranstaltungsort für diese Veranstaltungen ist Theatron Bogotá, der kürzlich Gold-Mitglied der International Nightlife Association wurde.

Wie Sie vielleicht wissen, veranstaltet die INA jährlich einen internationalen Kongress und eine Preisverleihung und hat beschlossen, die diesjährige Ausgabe erneut gemeinsam mit Asobares und der 6. Ausgabe der ExpoBar Fair zu feiern.

Am Abend des 13. November veranstaltet die International Nightlife Association die 5. Golden Moon Awards, bei denen unter anderem die Liste der „100 besten Clubs der Welt 2019“ veröffentlicht wird. Die Position des weltbesten Clubs wird derzeit von Hï Ibiza besetzt.

Der Präsident von Asobares, Camilo Ospina Guzmán, erklärte heute: „Wir freuen uns sehr, dass die wichtigste Nachtlebenmesse in Kolumbien wieder mit dem wichtigsten Nachtlebenkongress der Welt zusammenkommt, um eine große Veranstaltung abzuhalten, die einen bemerkenswerten Einfluss auf das Nachtleben haben wird weltweit".

Joaquim Boadas de Quintana, Generalsekretär der International Nightlife Association, erklärt: „Wir sind stolz darauf, unsere jährliche Veranstaltung erneut gemeinsam mit ExpoBAR abzuhalten, die von unserem Mitgliedsverband in Kolumbien, Asobares, veranstaltet wird. Ich möchte auch die führenden Nachtlebenunternehmen der Welt auffordern, an diesen Veranstaltungen teilzunehmen, da sie weltweit einen Trend in die Zukunft unserer Branche markieren werden. “