Der Moskauer Flughafen Domodedovo nimmt am DragonPass-Programm teil

0a1a-134
0a1a-134

Der Moskauer Flughafen Domodedovo hat begonnen, Inhaber von DragonPass-Karten zu bedienen. DragonPass-Mitglieder haben Zugang zum Flughafen Lounges in den Abflugzonen für Inlands- und Auslandsflüge sowie die Shostakovich Premier Lounge in der Abflugzone für Inlandsflüge.

Die Flughafenlounges sind rund um die Uhr geöffnet und stehen allen Passagieren unabhängig von der Tarifklasse zur Verfügung. Der Flughafen Moskau Domodedowo bietet verschiedene Dienstleistungen in Business-Lounges, darunter ein All-you-can-eat-Buffet, einen Arbeitsbereich, kostenloses WLAN, TV, Printmedien, Kinderspielbereiche sowie Flugstatusbenachrichtigungen.

Der Flughafen Moskau Domodedovo bietet DragonPass-Karteninhabern in sieben Restaurants und Cafés am Terminal Ermäßigungen. Um den Komfort der chinesischen Gäste zu gewährleisten, hat der Flughafen Terminalschilder in chinesischer Sprache angebracht. Darüber hinaus akzeptieren die Veranstaltungsorte des Flughafens China UnionPay-Karten.

Am Moskauer Flughafen Domodedowo gibt es zehn Business Lounges. Der Flughafen verwaltet fünf Business Lounges, während S7 und Schweizer Fluggesellschaften sowie UTG Aviation Services den Rest von ihnen abwickeln. Um ein nahtloses Reiseerlebnis zu gewährleisten, hat der Flughafen Moskau Domodedowo einen Online-Service gestartet, mit dem VIP- und Business-Lounges gebucht und bezahlt werden können.

Das 2005 gegründete DragonPass-Programm hat weltweit über 12 Millionen Mitglieder. Das Programm umfasst mehr als 450 Flughäfen und 115 Länder weltweit.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News