Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der ikonische rote Routemaster-Bus wird auf der WTM London 2019 vorgestellt

wtm
wtm
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Ein kultiger roter Londoner Bus wird im Raum Großbritannien und Irland im Mittelpunkt stehen WTM London 2019. Käufer, die einzigartige Touren durch die Hauptstadt in ihre Reiserouten aufnehmen möchten, werden eingeladen, an Bord zu gehen.


Der Routemaster London-Bus von 1960 wird von einem neuen Einzelaussteller auf die Ausstellungsfläche gebracht - Nachmittagstee Bustour.

 

Die Reisegesellschaft wird von geführt B Bäckerei, die Spezialisten für die typisch britische Nachmittagstee-Tradition mit französischem Touch sind, die sie L'Afternoon Tea nennt.

 

Vor fünf Jahren hatte B Bakery den Gedanken, die in Central London ansässige feine Konditorei mit einem Sightseeing-Bus-Erlebnis zu kombinieren.

 

B Bakery, Geschäftsführer von Cedric Bloch, sagte: „Wir freuen uns darauf, auf der WTM London Käufer aus wichtigen globalen Märkten wie China, den USA, dem Nahen Osten und Indien zu treffen.

 

„Wir laden die Leute ein, in unseren Bus zu steigen, um ihnen einen Eindruck von dem zu geben, was wir tun. Wir sind das einzige Unternehmen, das Nachmittagstee in einem Routemaster-Bus aus den 1960er Jahren betreibt und serviert. Wir sind stolz auf unser Essen und die allgemeine Erfahrung, die wir bieten.

 

„Jeden Tag passieren Touristen mit festgelegten Reiserouten unsere Konditoreien WTM LondonWir möchten Reiseveranstalter treffen, um ein fester Bestandteil des Zeitplans der Sightseer zu werden.

 

„Wir sind zuversichtlich, dass Reiseveranstalter, wenn sie sehen, was wir zu bieten haben, ihren eigenen Nachmittagstee hinzufügen möchten organisierte Bustouren.

 

„Die Leute kommen nach London, trinken Nachmittagstee und sehen sich die Sehenswürdigkeiten an. Warum also nicht beides kombinieren? Wir glauben, dass dies der beste Weg ist, um die Stadt zu sehen. “

 

Obwohl das Unternehmen am bekanntesten für die Nachmittagstee-Tour ist, bietet es andere Optionen an, z. B. eine 4th Juli Thema für US-Touristen, Gin-Touren und Privatvermietungen. Kürzlich wurde ein Nachmittagstee-Erlebnis auf einem Boot auf der Themse hinzugefügt.

 

Branding-Werbemöglichkeiten auf den legendären Routemastern sind ebenfalls verfügbar, und eine E-Commerce-Website mit voreingestellten Preisen, einschließlich für FIT- und Gruppenbuchungen, wird in Kürze gestartet.

 

Besucher können am Stand mehr über die Afternoon Tea Bus Tour erfahren UKI400. Darüber hinaus können Pressevertreter und Vertreter einen Vorgeschmack auf die Tour erhalten, wenn täglich während des Nachmittagstees eine Auswahl an Konditoreien serviert wird, die noch bestätigt werden müssen.

 

WTM London, Direktor, Simon Press, fügte hinzu: „Die Afternoon Tea Bus Tour ist ein großartiges Beispiel für ein etabliertes Unternehmen, das einen größeren Teil des wachsenden Tourismusmarktes erobern möchte.

 

„Die Aussteller von WTM London haben mit jeder Ausgabe größere und einzigartigere Ideen für Stände und wir freuen uns darauf, einen London Routemaster aus den 1960er Jahren in unseren 40ern begrüßen zu dürfenth Jahr.

 

"Dieser beliebte rote Bus ist ein Grundnahrungsmittel der Londoner Ikone und viele touristische Souvenirs zeigen seine Bilder bis heute."

 

Der traditionelle Routemaster-Bus wurde Ende der 1950er und 60er Jahre gebaut und ist trotz seiner Außerbetriebnahme im Jahr 2005 eine Ikone Londons.

eTN ist Medienpartner für WTM.