Air Canada feiert 25 Jahre Dienst in Seoul, Südkorea

0a1a-183
0a1a-183

Air Canada feierte heute 25 Jahre Nonstop-Service zwischen Kanada und Seoul, Südkorea.

Vor dem Abflug des heutigen Fluges AC63 von YVR nach Seoul fand im YVR eine Feier statt, bei der die Kunden vor dem Einsteigen auch traditionelle kulturelle Darbietungen und Aktivitäten genossen.

„Wir freuen uns sehr, 25 Jahre stolzen Dienst zwischen Kanada und Südkorea zu feiern. Seit 1994 sind Millionen von Kunden mit unserer Fluggesellschaft zwischen unseren beiden Ländern gereist, um zu dirigieren , besuchen Sie Freunde und Familie, studieren Sie, erfahren Sie mehr über das wunderbare Erbe jedes Landes und besuchen Sie UNESCO- und kulturelle Sehenswürdigkeiten. Beide Länder haben mit koreanischem BBQ und anderen Spezialitäten, die jetzt von immer mehr Kanadiern genossen werden, eine vielfältige Auswahl an köstlichen kulinarischen Traditionen miteinander verbunden. Wir freuen uns sehr, ein wichtiges Bindeglied zwischen unseren beiden Ländern zu sein und dazu beizutragen, die positive Beziehung zwischen unseren Nationen aufrechtzuerhalten“, sagte John MacLeod, Vice President, Global Sales and Alliances, bei Air Canada.

"Im Namen von YVR möchte ich Air Canada zu den 25 erfolgreichen Jahren in Vancouver und Seoul gratulieren", sagte Craig Richmond, President & CEO der Vancouver Airport Authority. „Der Service von Vancouver nach Seoul von Air Canada ist der Schlüssel zu unserer Vision, einen Hub von Weltklasse zu schaffen. Es verbindet Kanada mit einem unglaublichen Land mit einer tiefen Geschichte und einer einzigartigen Kultur und einer der blühendsten und innovativsten Volkswirtschaften der Welt. Wir freuen uns auf die Zukunft, da wir mit Air Canada zusammenarbeiten, um ihren transpazifischen Hub bei YVR und den anhaltenden Erfolg des Seoul-Dienstes aufzubauen. “

Vor 1994 Jahren, im Mai XNUMX, eröffnete Air Canada erstmals dreimal wöchentlich Flüge nach Seoul -Pazifische Destination, die von Kanadas Flaggschiff angeflogen wird. Damals war die Route Toronto – Vancouver – Seoul und die Flüge wurden mit Flugzeugen vom Typ Boeing 747-400 Combi durchgeführt. Die Flüge von Air Canada führten ursprünglich zum und vom Gimpo International Airport (GMP) in Seoul und wurden später nach seiner Eröffnung im Jahr 2001 zum Incheon International Airport (ICN) verlegt, von wo aus die Flüge von Air Canada auch heute noch operieren.

Heute bietet Air Canada das ganze Jahr über tägliche Flüge zwischen Vancouver und Seoul mit Boeing 787 Dreamlinern und bis zu täglichen Flügen zwischen Toronto und Seoul mit Boeing 777 und 787 Dreamlinern das ganze Jahr über an.

Die Flüge von Air Canada von und nach Seoul sollen sowohl am transpazifischen YVR-Hub als auch am globalen Hub von Toronto Pearson einfach und bequem von und zu einer Vielzahl von Zielen verbunden werden. Kunden können Aeroplan-Meilen über Kanadas führendes Treueprogramm sammeln und einlösen, wenn sie mit Air Canada reisen. Berechtigte Kunden können außerdem vorrangig einchecken, vorrangig einsteigen, Maple Leaf Lounges nutzen und andere Vorteile nutzen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News