Safertourism.com: Auf Wiedersehen für St. Lucia

St. Lucia
St. Lucia

Sicherer Tourismus.com Präsident Dr. Peter Tarlow hat gerade seine erste Informationsreise auf der Insel St. Lucia beendet.

Er sagt: „Heute beenden wir unsere Reise nach St. Lucia. Es war eine wundervolle Erfahrung, bei der ich über das Oberflächliche hinausgehen und tief in die Seele der Nation blicken konnte. Eine der Arten, wie wir die „Seele eines Ortes“ „sehen“, ist der Umgang mit seinen ausländischen Gästen. Wie wir andere behandeln, sagt viel über uns aus. In St. Lucia ist es nicht ungewöhnlich, dass zwei Einheimische eine lebhafte Diskussion zum Stillstand bringen, einem Besucher mit einem Lächeln helfen und dann zu ihrem Streit zurückkehren. Hier ist der Besucher wie ein König zu behandeln, und erst nach der Betreuung des Besuchers ist seine Zeit für einen lokalen Streit

Ich sehe diese Fürsorge für den ausländischen Besucher auf unzählige Arten. Ich habe zum Beispiel in den letzten Tagen in der Stadt Soufriere gearbeitet. Etwas außerhalb der Stadt befinden sich zwei der erstaunlichsten Schwesterhotels der Welt: Jade Mountain und das Anse Chastanet . Beide Hotels sind architektonische Wunder, Juwelen, die sich auf natürliche Weise mit Luxus vermischen. und beide finden einzigartige Wege, um die Natur nach drinnen zu bringen.

Die Architektur des Hotels, so schön sie auch ist, ist lediglich die Fassade des Geschäfts. Die wahre Geschichte handelt von Hunderten von Männern und Frauen, die täglich weit über die Pflicht hinausgehen, einen Urlaubsaufenthalt in eine fast spirituelle ewige Erfahrung zu verwandeln. Man sieht ihren Sinn für Fürsorge und Lebensfreude, wenn man sich umdreht: in ihrem Lächeln, in der Ermutigung eines ersten Schnorchlers, dem Stolz, ein gastronomisches Vergnügen zu schaffen, und der Sorgfalt, jedem Gast das Gefühl zu geben, ein König zu sein.

Dr. Peter Tarlow

Diese freundlichen Handlungen bedeuten nicht, dass St. Lucia trotz seines Namens nur aus Heiligen besteht. Es ist nicht. Wie an jedem Ort hat dieser Inselstaat seine guten und weniger guten Leute, seine fleißigen und weniger fleißigen Leute, aber wir beurteilen einen Ort nicht nach den Ausnahmen, sondern nach der Norm.

Wir könnten sagen, dass diese Einstellungen die wahren Berge dieser Nation sind. Die physische Schönheit der Pitons ist ein Geschenk Gottes, der Geist, der wund ist und die Menschen verbindet, spiegelt den wahren Geist der Nation wider. Wir werden nicht nur die großartige Topographie von St. Lucia und die architektonischen Freuden unseres Hotels vermissen, sondern vor allem das Lächeln, das den Geist seiner Menschen widerspiegelt. Adieu vorerst nach St. Lucia und seinen Bürgern. ”

Safertourism.com bietet Besuchersicherheit Bedeutung

  • Die Bereitstellung einer sicheren Umgebung für Besucher und für diejenigen, die in der Besucherbranche arbeiten
  • Schutz von Standorte und Infrastruktur
  • Wahrnehmungen, einschließlich der Auswirkungen dieser Wahrnehmungen auf den Ruf
  • Der Schutz der Wirtschaft gegenüber der Tourismusbranche

Mehr: www.safertourism.com

Weitere Updates aus St. Lucia: https://www.eturbonews.com/world-news/saint-lucia-news/ 

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News