Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Guatemala arbeitet mit der UNWTO zusammen, um das Observatorium für nachhaltigen Tourismus zu eröffnen

0a1a-196
0a1a-196
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Das neue Observatorium befindet sich in der Stadt La Antigua Guatemala, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und ein führendes Tourismusziel ist. Unter der Leitung des Instituto Guatemalteco de Turismo (INGUAT) und mit Unterstützung der guatemaltekischen Regierung wird das Observatorium regelmäßig Daten und wissenschaftliche Beweise sammeln, um die Auswirkungen des Tourismus auf die historische Stadt zu überwachen. Diese Daten werden dann verwendet, um zu bewerten, wie der Tourismus am besten dazu beitragen kann, nachhaltiges Wachstum und Entwicklung voranzutreiben.

„Wir begrüßen den Einstieg von Antigua in unser globales Netzwerk von Observatorien sehr. Dies zeigt Guatemalas starkes Engagement für den Tourismus als treibende Kraft “, sagte UNWTO-Generalsekretär Zurab Pololikashvili. „Das Observatorium wird mehr und bessere Beweise für die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Auswirkungen des Tourismus auf Antigua und Umgebung liefern. Dies wird die Entscheidungsfindung erleichtern, damit der Tourismus die nachhaltige Entwicklung weiter vorantreiben kann. “

Die Einrichtung des neuen Observatoriums wurde auf der 64. Sitzung der UNWTO-Regionalkommission für Amerika in Antigua (15.-16. Mai) angekündigt. In Zukunft wird das Observatorium mit einer interdisziplinären Gruppe lokaler Experten zusammenarbeiten. Dieses Engagement für die Beiträge lokaler Interessengruppen ist ein zentrales Merkmal der INSTO-Observatorien auf der ganzen Welt.

Jorge Mario Chajón, Generaldirektor von INGUAT, fügt hinzu: „Dieses Projekt wird einen echten Multiplikatoreffekt haben und den wirtschaftlichen und sozialen Nutzen des Tourismus maximieren. Wir begrüßen die Gelegenheit, mit der UNWTO zusammenzuarbeiten und zusammenzuarbeiten, um den Tourismus zu einem wichtigen Bestandteil der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung zu machen. “