RIU Hotels & Resorts eröffnet zwei neue Hotels auf den Malediven

0a1a-226
0a1a-226

Die Kette RIU Hotels & Resorts hat gerade zwei Hotels auf den Malediven eröffnet. Das Riu Atoll und das Riu Palace Maldivas sind 4- bzw. 5-Sterne-Hotels und befinden sich auf dem Dhaalu Atoll. Beide Hotels bieten Gästesuiten über dem herrlichen Indischen Ozean.

Luis Riu, CEO der Er erklärt: „Das ist ein großer Moment für die Kette, denn wir haben darauf hingearbeitet, einen zu eröffnen seit über sieben Jahren auf den Malediven. Zwei Hotels gleichzeitig zu eröffnen und dabei eine spannende technische und logistische Herausforderung aufgrund ihrer geografischen Lage zu meistern, ist für mich sowohl auf persönlicher als auch auf beruflicher Ebene ein wahr gewordener Traum.“

Bei diesem Projekt überließ das Unternehmen nichts dem Zufall. Der Prozess war mit harter Arbeit verbunden, die Anfang 2017 begann, und es hat mehr als zwei Jahre gedauert, um diese beiden All-Inclusive-Resorts zu schaffen. Die beiden Hotels auf zwei getrennten Inseln sind durch einen beeindruckenden 800 Meter langen Fußweg über dem Wasser verbunden. Die 72 Suiten über dem Wasser des Riu Palace Maldivas befinden sich auf beiden Seiten dieses Gehwegs.

Das Riu Atoll befindet sich auf der Privatinsel Maafushi. Der Riu Palace Maldivas befindet sich auf der Nachbarinsel Kedhigandu, die ebenfalls privat ist.

Das Innendekor des Hotels respektiert die Umgebung, in der es sich befindet, wählt warme Materialien wie Holz und fügt einige Glaselemente hinzu, um ein Gefühl von Raum zu vermitteln und das Licht und Wetter dieses Reiseziels optimal zu nutzen. Dazu gehört auch eine Vielzahl von Freiflächen, die die spektakuläre Aussicht von überall auf der Insel bieten. Die Suiten und Zimmer zeichnen sich durch helle Sand- und Aquamarinfarben aus, die an das Meer erinnern, aber auch durch die einzigartigen Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge, die in diesem abgelegenen und unglaublichen Urlaubsziel zu sehen sind.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News