Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Globale Luxusreisemarken bestätigen das zunehmende Geschäft auf der ILTM Latin America 2019

0a1-12
0a1-12
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

ILTM Latin America 2019 bestätigte letzte Woche (14. - 17. Mai) einen dynamischen Outbound-Luxusreisemarkt in Brasilien und Lateinamerika, als 400 globale Luxus-Tourismusmarken mit 400 einflussreichen Käufern aus der gesamten Region - darunter 100 neue Gesichter aus beiden Kategorien - auf der Veranstaltung zusammentrafen in São Paulo. Die Veranstaltung war offiziell Gastgeber von 54 Einzelgesprächen zu je 15 Minuten pro Woche - abgesehen von vielen anderen Möglichkeiten für soziale Netzwerke - und erwies sich als ideale Plattform, um wertvolle berufliche Beziehungen aufzubauen und Geschäfte und Geschäftsmöglichkeiten aufzubauen.

„Während der Woche von ILTM Latin America haben wir nicht nur 16,000 geschäftliche Meetings erstellt, sondern 16,000 Gespräche mit Energie und Leidenschaft, um neue Reiseträume mit neuen High-End-Produkten aus 65 verschiedenen Destinationen zu verwirklichen“, sagt Simon Mayle, ILTM Latin America Ausstellungsleiter.

Harold Torres, Direktor der Mandarin Oriental Hotel Group für Lateinamerika, erklärte, dass die Teilnahme an der Veranstaltung unerlässlich sei, „um nicht nur die Neuigkeiten - wie unsere neuen Immobilien in Canouan in der Karibik und den Comer See in Italien - zu präsentieren, sondern auch für unser Team ein besseres Verständnis und Verbindungen zum lokalen Markt haben, um sicherzustellen, dass wir die Bedürfnisse unserer Gäste aus der Region vollständig verstehen und antizipieren. “

„Ich habe in diesem Jahr viele weitere Käufer aus Lateinamerika getroffen und war begeistert von dem Ruf und der Erfahrung aller, mit denen ich mich getroffen habe“, fügte Bertha Guerrero, Global Sales Director von Rosewood Hotels & Resorts, hinzu und fuhr fort: „Dies entspricht genau unserer Strategie zum Aufbau engerer Beziehungen zu diesem wichtigen Markt. “

Sheila Mueller, Leiterin der Abteilung für führende Hotels der Weltkommunikation für Brasilien, fügte hinzu: „ILTM Latin America war unglaublich und bot beiden wichtigen Käufern die Möglichkeit, unsere neuen Produkte sowie einen Überblick über die Favoriten und die legendären Hotels der führenden Hotels der Welt zu präsentieren und einflussreiche Medien gleichermaßen. Das wiederkehrende Thema Wellness und Nachhaltigkeit war für uns und so viele andere Luxushotelmarken eine wunderbare Plattform. “

Neue brasilianische Hotels und Marken waren auch vom Thema #backtolife in Brasilien begeistert. „Das Wellness-Erlebnis, das wir anbieten, ist genau das, was ILTM hervorgehoben hat: Die Verbindung zur Natur spiegelt die wesentlichen Bedürfnisse von Luxusreisenden von heute wider. Die Teilnahme an der ILTM Latin America war auch wichtig, um neue Märkte wie Chile und Argentinien zu erschließen “, erklärte Lorena Trindade von der Rituaali Clinic & Spa.

„Es war unser erstes Mal auf der ILTM Latin America und die Veranstaltung hat unsere Erwartungen, neue Beziehungen zu neuen Kunden über Reisebüros aufzunehmen, die alle von unserem einzigartigen Hotel wirklich beeindruckt zu sein schienen, völlig übertroffen“, erklärte Fábia Raquel von Fazenda Santa Vitória in Queluz, SP.

ILTM Latin America betonte auch die zunehmende Bedeutung der Rolle eines Experten und eines gut vernetzten Reisebüros, zu dem sowohl Reiseveranstalter als auch Einzelkäufer, kleine Unternehmen und Boutique-Agenturen gehören. Der heutige vermögende Reisende erwartet sofortige Antworten und eine sehr persönliche Beziehung mit jemandem, dem sie vertrauen. An der Messe nahmen 400 Reisebüros teil, von denen 25% neu waren. Sie kamen aus 14 verschiedenen Ländern, darunter Ecuador und Guatemala, die zum ersten Mal auf der Veranstaltung vertreten waren, und 40 Städte, 22 in Brasilien und 18 aus ganz Lateinamerika.

„Die Veranstaltung ist fantastisch und bietet uns die Möglichkeit, neue Qualitätsanbieter kennenzulernen, damit wir die Werkzeuge haben, um die Träume unserer Kunden in die Realität umzusetzen“, sagte José Maria Tenzeno vom Brickell Travel Agency in Mexiko-Stadt.

"ILTM Latin America war sehr gut organisiert, mit kreativen und interessanten parallelen Veranstaltungen und Aktivitäten und vor allem respektvollen und interessanten Marken und ihren Vertretern", fügte Lucas Ochoa von Biblos Travel hinzu.

Vera Gattaz von L'Espace Tours kommentierte: „Das Thema„ Back to Life “war für unsere Unternehmen sehr positiv. Wir befinden uns in einer neuen Ära, in der wir zu unseren Wurzeln, unserer Familie und zur Nachhaltigkeit zurückkehren - grundlegende Dinge, von denen wir uns distanziert haben, die aber jetzt den Rahmen von heute bilden. Die Kunden fordern dies auf Reisen leise und wir freuen uns, auf diese sehr positive Weise einen Mehrwert zu schaffen. “

„ILTM Latin America hat die lateinamerikanische Seele bei allen Reisenden aus der Region erobert: Empathie, Feier und Aufmerksamkeit für Nachhaltigkeit sowie Details“, sagt Frederico Fajardo von Fred Tour.

ZURÜCK INS LEBEN

Das ILTM Latin America 2019-Thema „Back to Life“ ist eine Ode an Wellness im Sinne einer Ermutigung der Menschen, sich über die Natur wieder mit sich selbst zu verbinden. Simon Mayle schloss: „Wir haben festgestellt, dass Lateinamerika viel weiter als je zuvor unterwegs ist, einschließlich Reisezielen wie dem Amazonas, Japan, Island, Griechenland und Patagonien. Es besteht Bedarf an Entgiftungsmöglichkeiten, um Zeit weg von der Technologie zu bieten und in echte Erlebnisse zu investieren, die Reisenden helfen, sich mit der Umwelt und sich selbst in Verbindung zu setzen. “

Die ILTM Latin America 2020 findet vom 5. bis 8. Mai erneut im Pavillon der Ibirapuera Biennale in São Paulo statt.