Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Tourismusbehörde des Königreichs Eswatini tritt dem African Tourism Board bei

African-Tourism-Board-small-1
African-Tourism-Board-small-1
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Die Eswatini Tourism Authority ist heute als Beobachter dem African Tourism Board beigetreten. Unter der Führung des CEO Linda Nxumalo.
Eswatini ist auch bekannt als Swasiland, ein Königreich im südlichen Teil Afrikas.

Die Eswatini Tourism Authority ist ein öffentliches Unternehmen, das durch das Swasiland Tourism Authority Act von 2001 gegründet wurde. Ihre Ziele sind:

ein. Entwicklung des Tourismussektors als nationale Priorität auf umweltverträgliche und kulturell akzeptable Weise;
b. Koordinierung und Erleichterung der Umsetzung der Regierungspolitiken und -strategien im Tourismus;
c. Vermarktung von Eswatini als Tourismusdestination durch Bereitstellung einer Plattform für Interessengruppen der Branche;
d. Förderung, Erleichterung und Förderung lokaler und ausländischer Investitionen in die Tourismusbranche; und
e. Gewährleistung des Beitrags des Tourismus zur sozioökonomischen Entwicklung und zur kontinuierlichen Verbesserung der Lebensqualität im Königreich Eswatini.

Laut Frau Nxumalo, der oZiele für die Teilnahme am Africa Tourism Board sind:

1) Teilen Sie Ideen mit anderen Tourismusverbänden und lernen Sie auch aus deren Erfahrungen.
2) Identifizieren Sie Stakeholder, mit denen wir zusammenarbeiten können, um den Tourismus für unser Land zu fördern.

Alain St. Ange, Präsident des African Tourism Board, sagte: „Wir freuen uns, Eswatini auch offiziell begrüßen zu dürfen. Wir danken CEO Linda Nxumalo, die ich bei unserer Auftaktveranstaltung auf dem Weltreisemarkt in Kapstadt getroffen habe. Eswatini war in unserem Diskussionsforum aktiv und wir waren in ständigem Kontakt. Wir freuen uns darauf, mit der Tourismusbehörde des Königreichs zusammenzuarbeiten, um noch mehr Sichtbarkeit für dieses schöne und friedliche afrikanische Reiseziel zu erreichen. “

Weitere Informationen zu Eswatini Tourismus finden Sie unter www.thekingdomofeswatini.com

Das African Tourism Board wurde 2018 gegründet und ist ein international anerkannter Verband, der als Katalysator für die verantwortungsvolle Entwicklung von Reisen und Tourismus aus der afrikanischen Region fungiert. Weitere Informationen zu www.africantourismboard.com

 

Eswatini Tourismusbehörde, Eswatini

 

Die Tourismusbehörde des Königreichs Eswatini arbeitet mit dem African Tourism Board zusammen