Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Korean Air erhält 200. Boeing-Flugzeuge

Koreanische Luft
Koreanische Luft
Profilbild
Geschrieben von Herausgeber

Korean Air erhielt am 25. Mai die Auslieferung seines 777. B300-14ER, des 200. Boeing-Flugzeugs, das die Fluggesellschaft seit 1971 erhalten hat.

Das erste Boeing-Flugzeug, das Korean Air erhielt, war die B707-3B5C. Von den 200 Flugzeugen von Boeing über 48 Jahre betreibt Korean Air derzeit im Rahmen seiner Passagier- und Frachtflotten insgesamt 119 auf internationalen und nationalen Strecken.

Das neue Flugzeug wurde erstmals auf der Strecke Incheon-Fukuoka eingesetzt und wird zusammen mit den 24 anderen B777-300ER hauptsächlich nach San Francisco, Osaka, Hanoi und zu anderen internationalen Zielen fliegen. Die neueste B777-300ER wird eine spezielle Lackierung haben, um zu zeigen, dass es sich um das 200. Flugzeug von Boeing handelt.

Korean Air hat die B777-300ER erstmals 2009 in Dienst gestellt. Mit einer Sitzplatzkapazität von 291 Sitzplätzen ist die B777-300ER ein umweltfreundliches Flugzeug mit 26% weniger Kohlendioxidemissionen als ihr Vorgänger und weniger Lärm. Die Passagiere können eine komfortable Kabinenatmosphäre genießen, die durch LED-farbige Beleuchtung erzeugt wird.

Korean Air verbindet 124 Städte in 44 Ländern mit 119 bzw. 49 Flugzeugen von Boeing und Airbus.