Airbus wird auf Kanadas globaler Messe für Verteidigung und Sicherheit ausstellen

0a1a-274
0a1a-274
Geschrieben von Chefredakteur

Am 29. und 30. Mai zeigt Airbus im EY Center in Ottawa, Ontario, auf Kanadas führender globaler Messe für Verteidigung und Sicherheit - der CANSEC 2019 - eine breite Palette innovativer Produkte und Dienstleistungen.

Kanada ist ein wichtiger Partner von Airbus und feiert derzeit sein 35-jähriges Bestehen im Land, basierend auf einem soliden und anhaltenden Wachstum. Mit mehr als 3,000 Mitarbeitern hat sich die Präsenz von Airbus in Kanada exponentiell vergrößert, vom ersten Spatenstich für die Hubschrauberfabrik in Fort Erie, Ontario, im Jahr 1984 bis zur Produktion der A220-Familie von Single-Aisle-Jetlinern, die Airbus heute gebaut hat eine tiefe und dauerhafte Präsenz in Kanada.

Auf der statischen Anzeige wird Airbus Helicopters Canada den H135 vorstellen, einen Marktführer in der Klasse der leichten zweimotorigen Mehrzweckhubschrauber und die weltweite Referenz für die Ausbildung von Militärpiloten mit Drehflügeln. Die H135 wird am 27. Mai in Ottawa eintreffen und die Teilnehmer können während der gesamten Dauer der Show mit dem Hubschrauber interagieren. Heute sind mehr als 130 Einheiten in speziellen Ausbildungsfunktionen in 13 Ländern im Einsatz, darunter mehrere der wichtigsten militärischen Verbündeten Kanadas, darunter das Vereinigte Königreich, Australien, Deutschland, Spanien und Japan.

Airbus Defence and Space wird sein gesamtes Produktportfolio präsentieren, vom Militärflugzeug bis zu den neuesten Weltraum- und Sicherheitslösungen. Ein maßstabsgetreues Modell des Typhoon, des fortschrittlichsten Swing-Rollenkämpfers der Welt, wird auf dem statischen Display gezeigt. Der Typhoon-Kampfflugzeug ist das richtige Flugzeug für Kanada, um seine Sicherheit im In- und Ausland zu schützen, und die beste Wahl, um die kanadische Luft- und Raumfahrtindustrie zu unterstützen.

In der Ausstellungshalle am Stand Nr. 401 zeigt Airbus ein Modell der C295, die als Kanadas nächstes FWSAR-Flugzeug (Fixed Wing Search and Rescue) ausgewählt wurde. Der erste von 16 C295, die von der Royal Canadian Air Force (RCAF) bestellt wurden, wird in den kommenden Wochen seinen Jungfernflug durchführen, ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Inbetriebnahme. Ein Modell des A330 Multirole Transport Tanker (MRTT) wird ebenfalls ausgestellt. Dieses strategische Tanker- / Transportflugzeug der neuen Generation ist kampferprobt, heute erhältlich und der natürliche Nachfolger des A310 MRTT CC150 Polaris, der derzeit von der RCAF betrieben wird.

Darüber hinaus wird Airbus ein maßstabsgetreues Modell des Radarsatellitensystems mit synthetischer Apertur, TerraSAR-X, vorstellen, das unabhängig von Tageslicht und Wetterbedingungen arbeitet und zu einer unübertroffenen Zuverlässigkeit bei der Datenerfassung führt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur von Assignment ist Oleg Siziakov

eTurboNews | eTN