Amerika in einem Wohnmobil erkunden: Lifestyle-Reisen für 15 Millionen Amerikaner

RVCabrio
RVCabrio
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Eine jährliche Umfrage der RV Industry Association ergab, dass 88% der Eigentümer von Wohnmobilen in den USA planen, ihre Wohnmobile genauso oft oder häufiger zu nutzen als im letzten Jahr. Der Gedenktag, der vierte Juli und der Tag der Arbeit sind die beliebtesten Reisezeiten, wobei auch RV-Ausflüge zum Vatertag beliebt sind. An diesem Feiertagswochenende am Memorial Day werden voraussichtlich fast sechs Millionen Wohnmobile und 15 Millionen Menschen unterwegs sein.

Laut der jüngsten Umfrage von Go RVing und Cvent unter Wohnmobilbesitzern werden in diesem Frühjahr und Sommer fast 25 Millionen Amerikaner in Freizeitfahrzeugen auf den über 18,000 Campingplätzen des Landes unterwegs sein, um die Vorteile eines aktiven Lebensstils im Freien mit Familie und Freunden zu genießen .

Die jährliche Umfrage ergab, dass 88% der Eigentümer von Wohnmobilen planen, ihre Wohnmobile mindestens so oft wie im letzten Jahr zu nutzen. Der Gedenktag, der vierte Juli und der Tag der Arbeit sind die meisten

"RVing ist beliebter denn je und der Markt bleibt heiß, da jüngere und vielfältigere Menschen lernen, wie RVing zu ihrem Lebensstil passt", sagte Frank Hugelmeyer, Präsident des RV Industry Association. „Wohnmobile bieten beispiellose Flexibilität, um viele verschiedene Arten von Urlaub und Freizeitaktivitäten im Freien zu genießen. Unabhängig von der Aktivität sind Wohnmobile eine bequeme und bequeme Möglichkeit, dem Stress zu entkommen und Zeit mit Freunden und Angehörigen zu verbringen - ohne das Budget zu sprengen. “

Die Erschwinglichkeit ist ein Hauptgrund für die zunehmende Nutzung. 87% stimmen zu, dass Wohnmobile eine kostengünstige Art des Reisens sind, und 79% geben an, dass Wohnmobilurlaube weniger kosten als andere Reiseformen, selbst wenn die Kraftstoffpreise höher sind (86% gaben an, dass die Kraftstoffpreise dies nicht tun) Auswirkungen auf ihre Frühjahr / Sommer-Pläne). Mehr als 81% der Befragten stimmen zu, dass durch Reisen mit Wohnmobilen 25% oder mehr gegenüber anderen Reisearten eingespart werden können.

Weitere Hauptgründe für vermehrte Wohnmobilfahrten sind:

  • Flexibilität für mehr Kurzurlaube (69%)
  • Gelegenheit, Outdoor-Aktivitäten und Natur zu genießen (61%)
  • Chance, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen (53%), und
  • Entfliehen Sie Stress / Druck (47%)

Wenn sie sich auf den Weg machen, bringen 68% der Wohnmobile ein Haustier mit. Die meisten sind Hundeleute (92%); 14% bringen Katzen mit.

Lieblings-RVing-Aktivitäten

Aktiv zu sein ist ein großer Vorteil des RV-Lebensstils für Erwachsene und Kinder. Mehr als drei Viertel der Befragten gaben an, dass sie und ihre Kinder während der Fahrt mit Wohnmobilen körperlich aktiver waren. Hier sind einige ihrer Lieblingsbeschäftigungen:

  • Sightsee (79%) - insbesondere Naturstätten und Sehenswürdigkeiten
  • Besuchen Sie staatliche oder nationale Parks (73%)
  • Grill / Cookout (72%)
  • Besuchen Sie historische Stätten (66%)
  • Wanderung / Spaziergang (63%)
  • Besuche Freunde / Familie (54%)
  • Besuchen Sie Festivals / Messen (49%)
  • Fisch (48%)
  • Schwimmen (44%)

Während Wohnmobile eine aktive, stressfreie Erfahrung suchen, genießen sie die Flexibilität, elektronische Geräte wie Smartphones (91%), Laptops (74%), iPads oder Tablets (66%) und GPS-Geräte (54%) mitzubringen. , E-Reader (27%) und Satellitenfernsehsysteme (26%). Mit diesen Geräten können sie Bilder und Videos veröffentlichen und Geschichten und Ideen über Facebook (85%) und Pinterest (32%) als Social-Media-Websites austauschen.

Campingplätze haben sich an das digitale Zeitalter angepasst, indem sie Dienste anbieten, die bei Wohnmobilen beliebt sind. Zu den bevorzugten Annehmlichkeiten des Campingplatzes zählen WLAN (86%), Pool (65%), Kabel-TV (62%) und Wäscheservice (56%). Von den Befragten waren 20% Ziel- oder Saisoncamper (dh sie halten ihr Wohnmobil eine Saison oder länger auf einem Campingplatz geparkt und nutzen das Wohnmobil speziell an diesem einen Ort). Von denjenigen, die das Ziellager haben: 59% gaben an, ein ziehbares Wohnmobil zu benutzen, 34% benutzen ein Wohnmobil und 7% benutzen Parkmodell-Wohnmobile.

Laut der Umfrage waren die wichtigsten Gründe für den Kauf eines Wohnmobils in den letzten drei Jahren:

  • Amerika sehen (88%)
  • Beste Art zu reisen (82%)
  • Aktiv bleiben (80%)
  • Günstigste Art zu reisen (72%) und
  • Schnäppchenpreis (64%)

Einundvierzig Prozent sagten, sie erwägen einen weiteren Kauf eines Wohnmobils. Von diesen potenziellen Käufern erwägen 30% einen Kauf innerhalb des nächsten Jahres; und 36% in ein bis zwei Jahren. 85% derjenigen, die keinen weiteren Kauf in Betracht ziehen, geben an, mit ihrem aktuellen Wohnmobil zufrieden zu sein.

Die Online-Umfrage unter 426 Wohnmobilbesitzern wurde von RVIA und Cvent durchgeführt und hat eine Fehlerquote von 4.7%.

Quelle: www.rvia.org

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

eTurboNews | eTN