WestJet erweitert europäisches Netzwerk mit Barcelona-Flug

0a1a-277
0a1a-277
Geschrieben von Chefredakteur

WestJet eröffnete mit seinem Erstflug zwischen dem Flughafen Barcelona-El Prat (BCN) und dem Flughafen Toronto Pearson (YYZ) einen besseren Zugang zu Europa und Kanada. Die neue Route der Fluggesellschaft ist die erste nach Spanien und bietet europäischen Geschäfts- und Urlaubsreisenden über den Hub der Fluggesellschaft in Toronto Zugang zum größeren WestJet-Netzwerk.

"Dieser Flug zwischen Barcelona und Toronto ergänzt unseren bestehenden Service Toronto-London (Gatwick) und bietet unseren Gästen einen weiteren Nonstop-Flug zu einem beliebten europäischen Tourismus- und Finanzzentrum", sagte Arved von zur Muehlen, Chief Commercial Officer von WestJet. „Darüber hinaus haben Europäer, die diesen Sommer nach Kanada reisen möchten, über unseren Hub in Toronto jetzt noch besseren Zugang zum größeren WestJet-Netzwerk. Wir freuen uns darauf, unsere Gäste heute an Bord begrüßen zu dürfen und ihnen auf ihrer Reise ein wirklich fürsorgliches kanadisches Erlebnis zu bieten. “

"Wir freuen uns sehr, mit dem neuen Service von WestJet nach Barcelona den Start einer weiteren großartigen Option für Reisende nach Europa zu feiern", sagte Hillary Marshall, Vizepräsidentin für Stakeholder Relations und Kommunikation bei der Greater Toronto Airports Authority. "Mehr Auswahlmöglichkeiten für internationale Routen sind einige der Möglichkeiten, mit denen sich Passagiere in Toronto auf Pearson verlassen können, um Konnektivität zu globalen Zielen bereitzustellen, die ihren Geschäfts- und Urlaubsreisebedürfnissen entsprechen."

Der dreimal wöchentliche Service wird auf der Boeing 767 von WestJet durchgeführt, die den aktualisierten Premium- und Economy-Kabinenservice der Fluggesellschaft umfasst. In diesem Sommer wird WestJet mit Barcelona in fünf europäischen Städten operieren, darunter London, Gatwick, Paris, Dublin und Glasgow.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur von Assignment ist Oleg Siziakov

eTurboNews | eTN