Südafrikanischer Bodentransport Die Kwela-Flotte nimmt eine aktive Rolle im African Tourism Board ein

ncube
ncube

Einer der größten und etabliertesten Bodentransportunternehmen in Südafrika, Kwela Flottenmanagert mit Sitz in Pretoria, Südafrika, trat dem African Tourism Board bei.

Kwela Fleet wurde 1996 in Pretoria gegründet. Cuthbert Ncube, CEO der erklärte: „Wir sind ein zu 100 % in Schwarzbesitz befindliches Unternehmen mit einem äußerst erfahrenen und engagierten Managementteam. Zu unseren zahlreichen Kunden zählen Ministerien, Botschaften, Reisebüros und natürlich auch private Anfragen. Ein Chauffeur-, Transfer-, Tour-, Mietwagen- und Flottenmanagementservice, der groß genug ist, um Südafrika zu umspannen, und dennoch engagiert genug ist, um Ihren Komfort, Ihre Sicherheit und Ihre Bequemlichkeit zu einem Hauptanliegen zu machen. ”

Das Unternehmen gibt auf seiner Website an www.kwelafleet.co.za: Wir sind in den 4 großen städtischen Zentren des Landes zu finden; East London, Kapstadt, Durban und natürlich Gauteng. Und überall, wo Sie uns finden, begegnen Sie unserer persönlichen Note in der Art und Weise, wie unser Reservierungspersonal sich um Sie kümmert, im makellosen Zustand unserer Fahrzeuge und letztendlich in der engagierten Fahrt, die unsere Chauffeure leisten.

Kwela bietet eine Vielzahl von Dienstleistungen.

  • Autos mit Chauffeur
  • Übertragungen
  • Roadshow-Dienstleistungen für Unternehmen
  • Maßgeschneiderte Dienstleistungen
  • Touren
  • Fleet Management
  • Autovermietung

In allen unseren Dienstleistungen sind ein persönlicher Versicherungsschutz von bis zu 10 Mio. R pro Unfall sowie ein Verzicht auf Kfz-Versicherungen und eine Haftpflichtversicherung enthalten.



 

Komfort ist Standard. Und Sicherheit auch. Kein Wunder also, dass unsere Flotte aus Fahrzeugen besteht, die in ihren jeweiligen Segmenten führend sind. Unsere Luxusflotte umfasst Mercedes Benz, Audi, BMW und viele mehr.

Cuthbert Ncube übernahm die Rolle des Vizepräsidenten des African Tourism Board. Vorsitzender Jürgen Steinmetz sagte: Wir fühlen uns sehr geehrt, Kwela Fleet offiziell unter unseren Firmenmitgliedern begrüßen zu dürfen. CEO Cuthbert, der auch unser Vice President ist, hat bereits seine Vorliebe bewiesen und er ist jetzt maßgeblich daran beteiligt, seine einzigartige Vision zu zeigen, Afrika zu einem Tourismusziel zu machen. ”

Das African Tourism Board wurde 2018 gegründet und ist ein international anerkannter Verband, der als Katalysator für die verantwortungsvolle Entwicklung von Reisen und Tourismus in der afrikanischen Region fungiert.
Mehr Informationen über www.africantourismboard.com

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News