Kenia hat den Tourismus auf seine Banknoten gesetzt

Kenyanoten
Kenyanoten

Das kenianische Ministerium für Tourismus und Wildtiere gratulierte Präsident Kenyatta gestern zur Einführung von Banknoten der neuen Generation, insbesondere der 500-Schilling-Banknote zur Förderung des Tourismussektors. Der kenianische Präsident Uhuru Kenyatta enthüllte am Samstag die neuen Banknoten während der Feierlichkeiten zum Madaraka-Tag.

Alle neuen Notizen tragen Bilder des legendären Kenyatta International Convention Center (KICC) und eine Statue des Denkmals des Gründungspräsidenten Jomo Kenyatta am KICC.

Die 50-Schilling-Note trägt Bilder, die grüne Energie auf der Rückseite symbolisieren, während die Sh100-Note landwirtschaftsbezogene Bilder trägt.

Die Sh200-Banknoten tragen Bilder von Sozialdiensten, die Sh500-Tourismusbilder und die Sh1000-Banknote mit der höchsten Stückelung Regierungsbilder.

Während der Enthüllung sagte der Gouverneur der Zentralbank von Kenia (CBK), Patrick Njoroge, dass die neuen Banknoten neben den alten im Umlauf sein werden, aber eine Frist für den Umlauf alter Sh1,000-Banknoten setzen.

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News