WestJet startet mit dem 787 Dreamliner den Nonstop-Service Calgary-Dublin

0a1a-18
0a1a-18
Geschrieben von Chefredakteur

Mit dem Abflug von Flug WS6 wird WestJet die einzige Fluggesellschaft, die eine Nonstop-Route zwischen Calgary und Dublin betreibt. Die neueste Route der Fluggesellschaft bietet einen historischen Zugang zwischen Westkanada und Irland und ist die letzte von drei 787 Dreamliner-Einweihungen, die für die globale Strategie von WestJet von zentraler Bedeutung sind und sich auf Calgary als ersten Dreamliner-Hub konzentrieren.

"Mit dem Start unseres dritten transatlantischen Dreamliner-Flugs trägt WestJet zu unserem außergewöhnlichen Wachstum von und nach Calgary bei, wo wir die Fluggesellschaft mit den meisten Zielen und Abflügen bleiben", sagte Arved von zur Muehlen, Chief Commercial Officer von WestJet. "Mit mehr als 4.5 Millionen Kanadiern, die irisches Erbe beanspruchen, freuen wir uns, Kanadiern einen einfachen Zugang zwischen Westkanada und Irland zu ermöglichen."

“The inaugural Calgary-Dublin flight from Alberta-born and bred WestJet is a declaration of confidence in the economic future of our province, and more proof that we are open for business and ready to take on the world,” said Alberta Premier, Jason Kenney. “A thank-you to WestJet for helping to connect Alberta to the rest of the world with this and other new direct routes to international destinations.”

Die neueste Dreamliner-Route von WestJet ergänzt die bestehenden 787-9-Flüge zwischen Calgary, Paris und London (Gatwick) und unterstützt den Tourismus und den Handel zwischen Europa und Kanada. Darüber hinaus ergänzt der Calgary-Dublin-Service von WestJet die bestehende saisonale Strecke Halifax-Dublin. WestJet bietet seit 2014 Flüge von Ostkanada nach Dublin an.

"Ich freue mich sehr, dass WestJet seinen neuen Nonstop-Dreamliner-Service von Calgary nach Dublin eingeführt hat", sagte Jim Kelly, Botschafter der irischen Botschaft. „Der neue Service von WestJet wird die Luftkonnektivität zwischen Westkanada und Irland erheblich erweitern. Ich habe keinen Zweifel daran, dass es neue Wege für Geschäftsbeziehungen und Freizeittourismus zwischen Irland und Alberta eröffnen wird, einer Provinz, in der mehr als eine halbe Million Menschen das irische Erbe beanspruchen. “

Flüge zwischen Calgary und Dublin werden von der Flotte der Fluggesellschaft mit 320-787 Dreamliner-Flugzeugen mit 9 Sitzplätzen und Business-, Premium- und Economy-Kabinen von WestJet durchgeführt.

Bis Juni 2019 bietet WestJet Flüge zu 67 Nonstop-Zielen mit durchschnittlich 975 Flügen pro Woche ab Calgary an. Mehr Calgarians wählen WestJet für ihre Flugreisen als jede andere Fluggesellschaft.

"Wir freuen uns, dass WestJet unseren Reisenden einen flugfreien Flug in die irische Hauptstadt anbietet", sagte Bob Sartor, Präsident und CEO der Calgary Airport Authority. „Mit seiner jahrtausendealten Geschichte hat Dublin alles für die Passagiere, die diesen direkten Dreamliner-Flug besteigen. Vielen Dank an WestJet für die weitere bedeutende Investition in YYC. “

“We have forged a strong bond and friendship with WestJet and we are delighted to welcome its new direct service between Calgary and Dublin Airport,” said Vincent Harrison, Dublin Airport Managing Director. “We are particularly pleased that the new service will offer further options and flexibility for passengers with potential onward connections to 24 destinations including Vancouver and Las Vegas. It’s a great honor that WestJet has chosen Dublin Airport as part of its first group of airports to be served with its new Dreamliner aircraft. I have no doubt this new service will be popular in both directions for business and leisure passengers. We wish WestJet every success with its new route and we will continue to work closely with them to promote the new service.”

Dana Welch, Manager Canada von Tourism Ireland, sagte: „Wir freuen uns über WestJets neuen Service von Calgary nach Dublin auf dem Dreamliner und deren allgemeine Expansion nach Irland. Der Anstieg ist sowohl für den Freizeit- als auch für den Geschäftstourismus von Kanada auf die Insel Irland von großer Bedeutung. Tourism Ireland freut sich darauf, eng mit WestJet und dem Flughafen Dublin zusammenzuarbeiten, um die Nachfrage nach den neuen Flügen zu steigern. Als Inselziel kann die Bedeutung bequemer, direkter Nonstop-Flüge nicht genug betont werden - sie sind absolut entscheidend für das Wachstum des Inbound-Tourismus. “

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur von Assignment ist Oleg Siziakov

eTurboNews | Neuigkeiten aus der Reisebranche