Qatar Airways landet zum ersten Mal in Malta

0a1a-25
0a1a-25
Geschrieben von Chefredakteur

Der Erstflug von Qatar Airways von Doha nach Malta landete am Dienstag, dem 4. Juni 2019, auf dem internationalen Flughafen von Malta und markierte den Start des neuesten Gateways der Fluggesellschaft nach Europa.

Flug QR320, der von einem Airbus A383-Flugzeug betrieben wird, wurde bei seiner Ankunft am internationalen Flughafen der historischen Mittelmeerinsel mit einem feierlichen Wasserwerfergruß begrüßt. Es folgte eine Begrüßungszeremonie, an der die Geschäftsträger des Staates Katar in Malta, Herr Abdulla Khalid AA Al-Derham, teilnahmen. Maltas Tourismusminister, der ehrenwerte Dr. Konrad Mizzi; und Sylvain Bosc, Senior Vice President Europe von Qatar Airways.

Der Vorstandsvorsitzende der Qatar Airways Group, Seine Exzellenz, Herr Akbar Al Baker, sagte: „Wir freuen uns, Direktverbindungen nach Malta anbieten zu können, der jüngsten Erweiterung des schnell wachsenden europäischen Netzwerks von Qatar Airways. Vor der unglaublichen Kulisse des Mittelmeers ist Malta mit seinen atemberaubenden Naturattraktionen und seiner atemberaubenden Architektur eines der historischsten und kulturell bedeutendsten Reiseziele Europas.

„Mit der Flexibilität von saisonalen täglichen Flügen im Sommer und viermal wöchentlichen Flügen im Winter freuen wir uns darauf, Geschäfts- und Urlaubsreisende gleichermaßen an Bord zu begrüßen, damit sie dieses charmante Reiseziel selbst erleben können.“

Alan Borg, Chief Executive Officer des internationalen Flughafens Malta, sagte: „Wir freuen uns sehr, diese preisgekrönte Fluggesellschaft in unserer Airline-Familie begrüßen zu dürfen und unser Streckennetz durch Doha weiter auszubauen.

"Der bequeme Flugplan, der das ganze Jahr über von Qatar Airways durchgeführt wird, wird sicherlich unsere Verbindungen zum Rest der Welt stärken und es Touristen aus neuen Märkten außerhalb Europas ermöglichen, Maltas reiche Geschichte, einzigartige Traditionen und die spektakuläre Unterwasserwelt zu entdecken."

Die neuen Direktverbindungen nach Malta werden von einem Airbus A320-Flugzeug mit 12 Sitzplätzen in der Business Class und 132 Sitzplätzen in der Economy Class durchgeführt.

Malta ist das dritte neue Ziel, das die Fluggesellschaft in diesem Sommer nach dem Start der Flüge nach Izmir (Türkei) und Rabat (Marokko) im Mai einführt. Davao (Philippinen) und Lissabon (Portugal) treten dem Netzwerk später im Juni bei. gefolgt von Mogadischu, Somalia, am 1. Juli; und Langkawi, Malaysia, am 15. Oktober.

Aktueller Flugplan:

Doha (DOH) nach Malta (MLA) QR381 fährt um 01:25 ab und kommt um 06:45 an (Mo, Mi, Fr, So)
Malta (MLA) nach Doha (DOH) QR382 fährt um 09:20 Uhr ab und kommt um 15:55 Uhr an (Mo, Mi, Fr, So)

Doha (DOH) nach Malta (MLA) QR383 fährt um 08:05 Uhr ab und kommt um 13:25 Uhr an (Di, Do, Sa)
Malta (MLA) nach Doha (DOH) QR384 fährt um 17:45 ab und kommt um 00:20 +1 an (Di, Do, Sa)

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur von Assignment ist Oleg Siziakov

eTurboNews | eTN