Stiefel auf dem Boden mit globaler Rettung: Nicht vorbereiten, nicht vorbereiten

Patrick-McKnight
Patrick-McKnight
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Gegründet in 2004, GlobalRescue ist weltweit führend in den Bereichen Reiserisikominderung, Sicherheit, Krisenmanagement, medizinische Evakuierung und Katastrophenhilfe. Global Rescue wird aktiv, wenn seine Mitglieder schnell Hilfe benötigen. Oder sie müssen aus einer Situation herauskommen, die strategische Planung und schnelle Ausführung erfordert.

Mit einem Team von renommierten medizinischen und Sicherheitsteams, die auf der ganzen Welt stationiert sind, darunter erfahrene Veteranen für militärische Spezialoperationen, bietet Global Rescue Sicherheit zu überraschend günstigen Preisen. Mitglieder haben einen soliden Backup-Plan für alles, von herausfordernden, kritischen Situationen bis hin zu alltäglichen Reisen. Die bescheidenen Kosten für die Investition in den wertvollsten Service von Travel sind von unschätzbarem Wert.

Patrick McKnight, Mitglied von Global Rescue, der das Foto in dieser Geschichte aufgenommen hat, sagte gegenüber dem Wired Magazine nach seiner komplexen Evakuierung vom Mount Everest: „Ich habe nichts als das größter Respekt für Global Rescue. Ich mag wie ein Anzeigenvertreter klingen, aber was auch immer ich bezahlt habe, ich werde es jedes Jahr bezahlen. Weil ich verdammt noch mal nicht ohne sie da oben sein will. “

Neben der Unterstützung und Evakuierung von Reisenden sind Fortune 500-Unternehmen, Reiseveranstalter, Regierungen und Organisationen, die sich dem Mantra voll und ganz anschließen, ein wesentlicher Teil der Mitglieder von Global Rescue: Nicht vorbereiten, nicht vorbereiten. Die Vorbereitungsdienste von Global Rescue umfassen Expertenanalysen und Standortbewertungen, eingehende Sicherheitsüberwachung und Berichterstattung in über 215 Ländern, organisationsweite Risikomanagementprotokolle, Schulung des Personals und Integration des Managements zur Unterstützung maßgeschneiderter robuster Risiko- / Krisenmanagementprogramme.

Reisen können unvorhersehbar sein. Global Rescue ist vor Ort, um unübertroffene, kohärente strategische Planungen und Dienstleistungen zur Unterstützung und zum Schutz von Vermögenswerten auf der ganzen Welt bereitzustellen.

Unter dem Strich ist Hoffnung keine Strategie. Global Rescue hat mehr Erfahrung mit der Durchführung schwieriger Missionen an schwierigen Orten als jeder andere.

Um mehr über Global Rescue und seine vielfältigen Produkte und Dienstleistungen zu erfahren, besuchen Sie www.GlobalRescue.com.

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.

eTurboNews | eTN