Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Puerto Rico Tourismus hungrig nach guten Nachrichten: Heute die besten Nachrichten seit 8 Jahren

0a1a-4
0a1a-4
Profilbild
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Puerto Rico ist hungrig nach guten Nachrichten, nachdem die Tourismusbranche der Insel nach einem verheerenden Hurrikan ein Allzeittief erreicht hat.

Discover Puerto Rico, die erste Destination Marketing Organization (DMO) der Insel, gab heute auf der IPW 2019 in Anaheim bekannt, dass die Belegungsausgaben von Januar bis April 2019 373.6 Mio. USD erreicht haben, den höchsten Stand seit acht Jahren, und einen Anstieg von 12.4 Prozent im Vergleich zu 2017 vor dem Hurrikan Maria. Das schnelle Wachstum der Unterkunftsausgaben auf der Insel ist auf einen Anstieg der Buchungen von Ferienwohnungen zurückzuführen, der 23 Prozent des bemerkenswerten Anstiegs ausmacht. Dies wird auch durch die starken Passagierankünfte unterstrichen, die mit denen vor dem Hurrikan Maria vergleichbar sind und im Zeitraum von Januar bis April 1.5 Millionen erreichen.

„Wir freuen uns sehr, dass diese Menge von Reisenden alles erlebt, was Puerto Rico zu bieten hat, und die Besucherwirtschaft der Insel unterstützt, die sich direkt auf die lokale Gemeinschaft auswirkt. Unser forschungsorientierter Ansatz in Kombination mit preisgekrönten Werbe- und Marketingkampagnen hat zu schnellen Ergebnissen für die Insel geführt “, sagte Brad Dean, CEO von Discover Puerto Rico.

Der aufregende Fortschritt der Insel kommt, wenn Discover Puerto Rico sich dem Jahrestag seines ersten Bestehens nähert und viele Meilensteine ​​hinter sich hat. Dieser Aufschwung in der Frühjahrspause folgt dem DMO, der ein beispielloses Wachstum im ersten Quartal angekündigt hat. Weitere Indikatoren für einen steigenden Tourismussektor sind: 1 YTD-Leads und Buchungen im Bereich Meetings, Incentives, Konferenzen und Veranstaltungen (MICE) sind die höchsten in den letzten fünf Jahren; Der San Juan International Airport (SJU) verzeichnet im ersten Quartal 2019 gegenüber 23.8 einen Anstieg des Flugverkehrs um 1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Kreuzfahrtdaten für Januar 2019 spiegeln eine Zunahme der Besucher des Hafens um 2018 Prozent wider, während die Zahl der Kreuzfahrtpassagiere im Heimathafen im Vergleich zu Januar 2019 um 28.9 Prozent gestiegen ist.

Das DMO startete 2019 mit der prestigeträchtigen Ehre, sich den begehrten Spitzenplatz zu sichern The New York Times Die Liste „52 Orte zum Mitnehmen“, gefolgt von zahlreichen Branchenauszeichnungen, in denen die Insel als führendes Reiseziel im Jahr 2019 gelobt wurde. Anschließend startete Discover Puerto Rico eine neue Website und Markenkampagne mit dem Titel „Have We Met Yet“, die wieder eingeführt werden soll die Insel der Welt, die die exotische und doch vertraute Essenz von Puerto Rico hervorhebt, wobei der Schwerpunkt auf den einzigartigen kulturellen und natürlichen Angeboten und der einladenden Natur der Menschen liegt.

Ohne Anzeichen einer Verlangsamung wird das Wachstum von Puerto Rico durch die Anerkennung der Reisebranche für die Sommersaison unterstrichen, einschließlich des globalen Luxusreisennetzwerks Virtuoso, das bekannt gibt, dass Puerto Rico auf Platz drei steht, wenn es darum geht, den größten prozentualen Anstieg der Sommerbuchungen gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. mit einem beeindruckenden Sprung von 149 Prozent. In der globalen Reisegemeinschaft Airbnb führte Puerto Rico auch die Liste der zehn weltweit beliebtesten Reiseziele für den kommenden Sommer an und sicherte sich drei herausragende Plätze auf der Liste, darunter Dorado, Vieques und Rio Grande. Jedes entspricht einem Anstieg der Airbnb-Buchungen um 400 Prozent im Vergleich zu 2018.

"Die Zukunft von Puerto Rico war noch nie besser und diese Comeback-Geschichte, auf die wir stolz sind, ein Teil davon zu sein, ist noch lange nicht vorbei", fügte Dean hinzu. "Unser Ziel ist es, die Größe der Besucherwirtschaft zu verdoppeln, um die Entwicklung der Insel und ihrer bemerkenswerten Gemeinden direkt zu beeinflussen und zu stärken."

Das Reiseziel weist zahlreiche Produktverbesserungen auf, die Reisende auf die wachsende Liste von Erlebnissen in Puerto Rico aufmerksam machen. Die reiche Kultur der Insel, ihre Küche, Geschichte, Kunst, Musik und Tanz sind beispiellos. Als Insel voller Naturwunder, darunter der einzige Regenwald im US-amerikanischen Waldsystem, El Yunque, und drei der fünf Biolumineszenzbuchten der Welt, blüht der Nachhaltigkeitsraum mit bemerkenswerten Aktivitäten und einer Vielzahl von kulinarischen Angeboten vom Bauernhof bis zum Tisch . Die Insel ist auch ein Hotspot in der Karibik für die LGBTQ + Community geworden, mit einer Vielzahl von Attraktionen und Nachtleben, die für die einladende Natur der Puertoricaner sprechen. Und mit den wachsenden Krankenhausentwicklungen auf der Insel und dem Vorteil der Erholung in einem tropischen Klima wird der Medizintourismus auch in Zukunft wachsen.

Zu den zahlreichen und aufregenden zukünftigen Unternehmungen in Puerto Rico gehört das 500-jährige Jubiläum der Stadt San Juan, das im Herbst 2019 mit kulturellen Veranstaltungen stattfindet und die Eröffnung des Distrikts San Juan, eines fünf Hektar großen Gastgewerbe- und Unterhaltungsviertels, das am meisten bestimmt ist lebhaft in der Karibik und als Austragungsort für den bevorstehenden Global Summit des World Travel and Tourism Council (WTTC) 2020 benannt.

Weitere Informationen zum Ziel finden Sie unter: DiscoverPuertoRico.com.