UNWTO: Nachhaltigkeit ist ein wesentlicher Bestandteil der Tourismuspolitik, aber es bleibt noch mehr zu tun

0a1a-41
0a1a-41

Länder auf der ganzen Welt integrieren Nachhaltigkeit in ihre Tourismuspolitik, aber die Evidenz für die Ergebnisse ihrer Umsetzung bleibt begrenzt, wie Untersuchungen für den ersten „Basisbericht über die Integration nachhaltiger Konsum- und Produktionsmuster in die Tourismuspolitik“ ergeben haben.

Der von der Welttourismusorganisation (UNWTO) in Zusammenarbeit mit der Umwelt der Vereinten Nationen (UN Environment) und mit Unterstützung der französischen Regierung erstellte Basisbericht ist die erste globale Bewertung der Faktoren für nachhaltigen Verbrauch und nachhaltige Produktion (SCP) innerhalb der nationalen Tourismuspolitik . Insgesamt 101 UNWTO-Mitgliedstaaten nahmen an dieser bahnbrechenden Übung teil.

Alle analysierten Tourismuspolitiken beziehen sich auf Nachhaltigkeit als Teil ihrer Ziele oder Vision, und 55% befassen sich mit Nachhaltigkeit als Querschnittselement. Gleichzeitig enthalten 67% der Tourismuspolitik Verweise auf Ressourceneffizienz und 64% verbinden Nachhaltigkeit mit der Wettbewerbsfähigkeit des Sektors. Die Entscheidungsträger der Tourismuspolitik sind sich der Bedeutung von SCP bewusst, aber die Verweise auf politische Instrumente zur Umsetzung von SCP sind begrenzt, ebenso wie die verfügbaren Beweise für andere Aspekte, die über die Wirtschaftsleistung des Sektors hinausgehen.

Der UNWTO-Generalsekretär Zurab Pololikashvili feiert die Veröffentlichung des Basisberichts und sagt: „Nachhaltigkeit und Wettbewerbsfähigkeit gehen Hand in Hand. Reiseziele und Unternehmen können auf verschiedene Weise florieren und gleichzeitig einen bedeutenden Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten, unter anderem durch den effizienten Einsatz von Ressourcen, die Förderung des Schutzes der biologischen Vielfalt und Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels. “

Die Weiterentwicklung der SCP-Praktiken im Tourismussektor ist von wesentlicher Bedeutung, wenn der Sektor wirksam zur nachhaltigen Entwicklung und zur Agenda 2030 beitragen soll. Vor diesem Hintergrund hat die UNWTO neben dem Basisbericht auch die Gespräche über nachhaltige Tourismuspolitik gestartet. Die Vortragsreihe enthält Interviews mit Tourismusministern zur Umsetzung der nationalen Tourismuspolitik.

Programm für nachhaltigen Tourismus auf einem Planeten

Das Programm für nachhaltigen Tourismus zielt darauf ab, die SCP-Praktiken zu erweitern, die die effiziente Nutzung natürlicher Ressourcen im Tourismus fördern, gleichzeitig weniger Abfall produzieren und die Herausforderungen des Klimawandels und der biologischen Vielfalt angehen.

UNWTO ist der Leiter des One Planet Sustainable Tourism Program mit der französischen Regierung als Co-Lead und in Zusammenarbeit mit UN Environment.

Das Programm fungiert als Umsetzungsmechanismus für SDG12, und der Basisbericht und die Gespräche über nachhaltige Tourismuspolitik tragen direkt zur Umsetzung der One Planet-Ziele bei.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News