IndiGo nimmt den Betrieb auf zwei neuen Strecken zwischen Indien und Abu Dhabi auf

Eröffnung von IndiGo-Routen nach Delhi und Mumbai-1
Eröffnung von IndiGo-Routen nach Delhi und Mumbai-1

IndiGo, Indiens größte Fluggesellschaft, hat gestern zwei neue tägliche Direktflüge von Delhi und Mumbai nach Abu Dhabi gestartet. Der Erstflug vom Indira Gandhi International Airport (DEL) in Delhi nach Abu Dhabi fand am Mittwoch, dem 5. Juni, um 19:55 Uhr Ortszeit (LT) statt, während der Flug von Abu Dhabi zum Chhatrapati Shivaji International Airport (BOM) in Mumbai abflog um 23:30 LT. Die neuen Flüge wurden am Mittwoch, dem 5. Juni, mit einer Zeremonie zum Schneiden von Kuchen gefeiert und von wichtigen Vertretern des internationalen Flughafens Abu Dhabi und von IndiGo besucht.

Bryan Thompson, Chief Executive Officer von Abu Dhabi Airports, sagte: „Wir freuen uns, dass IndiGo zwei neue Strecken zwischen dem Abu Dhabi International Airport und Delhi und Mumbai mit täglichen Flügen einführt. Diese verbesserte Konnektivität spiegelt die starke Verbindung zwischen den VAE und Indien in einer Vielzahl von Bereichen wider, darunter Handel und "

„IndiGo ist eine der am stärksten frequentierten indischen Fluggesellschaften, die am internationalen Flughafen Abu Dhabi zu vier Zielen fliegen. Cochin, Calicut, Delhi und Mumbai. Mit den beiden neuen Routen freuen wir uns darauf, die Reise indischer Expats zwischen ihrem Heimatland und den Vereinigten Arabischen Emiraten weiter zu erleichtern und den Touristenverkehr zwischen den verschiedenen Zielen anzuziehen “, fügte Thompson hinzu.

Bei dieser Gelegenheit sagte Herr William Boulter, Chief Commercial Officer von IndiGo: „Da wir unsere Aktivitäten von Delhi und Mumbai aus für nationale und internationale Verbindungen aus Indien stärken, ist Abu Dhabi als ein wichtiges kulturelles und kommerzielles Zentrum in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein kritischer Markt für die Stärkung unserer Präsenz im Nahen Osten. Wir sehen großes Potenzial darin, unsere Verbindungen zu den VAE auszubauen und das umfangreiche kulturelle, und touristische Verbindungen zwischen Indien und dem Nahen Osten.“

Herr Boulter fügte hinzu: „Mit diesen neuen internationalen Flügen und der verbesserten Inlandsfrequenz sind wir bestrebt, unser Netzwerk zu erweitern, um den Anforderungen von Geschäfts- und Urlaubsreisenden gerecht zu werden. Es ist unser ständiges Bestreben, unseren Kunden Flexibilität bei der Auswahl zu bieten, da IndiGo weiterhin stets ein pünktliches, erschwingliches, höfliches und problemloses Flugerlebnis bietet. “

IndiGo-Passagiere, die vom internationalen Flughafen Abu Dhabi anreisen, können die Remote-Check-in-Standorte der Flughäfen Abu Dhabi im Abu Dhabi National Exhibition Centre (ADNEC) und im Herzen der Hauptstadt gegenüber der Abu Dhabi Mall nutzen. IndiGo bietet seinen Passagieren ein bequemes und problemloses Erlebnis auf mehr als 1300 täglichen Flügen und verbindet 54 inländische Ziele und 17 internationale Ziele.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News