Audubon International und Diamond Resorts sind Partner des Green Lodging-Programms

0a1a-55
0a1a-55
Geschrieben von Chefredakteur

Diamond Resorts gab heute bekannt, dass es eine Partnerschaft mit Audubon International eingegangen ist, um das Bewusstsein für umweltfreundliche Initiativen in der Branche zu schärfen. Aus diesem Grund hat sich Diamond dem Green Lodging-Programm von Audubon angeschlossen, um sicherzustellen, dass alle nordamerikanischen Resorts des Unternehmens Best-Practice-Standards für die Umwelt umgesetzt haben.

Das Green Lodging-Programm wurde ins Leben gerufen, nachdem Interessengruppen aus Industrie, Regierung und Umweltgemeinschaft „Best Practices“ ermittelt hatten, die regelmäßig überprüft werden, um sicherzustellen, dass führende Praktiken und Technologien die Umweltführerschaft im Programm definieren.

"Es ist uns eine Ehre, Diamond Resorts beizutreten, um diese strategische Allianz zu bilden", sagte Christine Kane, Chief Executive Officer von Audubon International. "Als führendes Unternehmen sowohl in der Hotellerie- als auch in der Tourismusbranche wird sich ihre Verpflichtung, umweltverträgliche Managementpraktiken in den Vordergrund ihrer Geschäftstätigkeit zu stellen, unmittelbar und positiv auf die Nachhaltigkeitsanstrengungen auswirken."

Diamond hat bereits Schritte unternommen, um umweltfreundliche Praktiken in seinen Resorts auf der ganzen Welt umzusetzen. Viele der Immobilien des Unternehmens werden auf Papier oder biologisch abbaubare Strohhalme umgestellt, um die Verwendung von Einwegkunststoffen zu reduzieren, und zahlreiche Resorts haben Nachhaltigkeitsgärten angelegt, um die Gäste zu ermutigen, frische Lebensmittelprodukte zu verwenden.

Das Unternehmen führt außerdem regelmäßig interaktive und informative Kampagnen durch, um die Gäste zum Recycling zu ermutigen und sie über die ordnungsgemäße Entsorgung ihrer Abfälle zu informieren.

Im Rahmen des Green Lodging-Programms möchte Diamond das Engagement seines Teams für Wasserqualität, Wasserschutz, Abfallminimierung, Ressourcenschonung und Energieeffizienz demonstrieren.

„Umweltbewusst zu sein bedeutet mehr als nur unseren Fußabdruck zu verringern. Es bedeutet, neue Partnerschaften einzugehen, um Wege zu finden, wie wir weiter zu unserem Engagement für unsere Kunden und die Erde beitragen können “, sagte Mike Flaskey, Chief Executive Officer von Diamond Resorts. "Die Gesundheit unserer Gemeinden hat für uns in Diamond Resorts Priorität. Diese Zusammenarbeit bekräftigt unseren Fokus auf die Reduzierung unseres Fußabdrucks für eine bessere Zukunft."

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur von Assignment ist Oleg Siziakov

eTurboNews | eTN