Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die japanische Handwerksstadt begrüßt das neue Hotel Oriental Express

201906061337_05e2f2fc_2
201906061337_05e2f2fc_2
Geschrieben von Dmytro Makarov

Das Hotel Oriental Express Tokyo Kamata wurde am in Betrieb genommen April 19.

Das Hotel basiert auf den Konzepten „eines Hotels, das den Geist von Kamatas einzigartiger Geschichte traditioneller Werkstätten in Familienbesitz hervorruft“ und „eines Hotels, das den Wert der Erfahrung trägt“ der örtlichen Werkstätten und der Handwerker, die in ihnen arbeiten. Das Innere des Hotels ist mit Produktionsmaschinen und Industriegütern sowie stilvollen Produkten dekoriert, die von den talentierten lokalen Werkstätten in Zusammenarbeit mit über 10 lokalen Werkstätten mit Verarbeitungstechniken hergestellt wurden. Es gibt eine andere Möglichkeit, den Lebensstil dieser Handwerker zu erleben.

Darüber hinaus können die Gäste die Audioguide-App „ON THE TRIP“ genießen, die offiziell mit dem Hotel zusammenarbeitet. Die App kann Menschen dabei helfen, ihr Verständnis für die im Hotel ausgestellten Gegenstände zu vertiefen, und eine weitere Ebene hinzufügen, wie sie ihren Aufenthalt genießen können. Das Hotel ist fast wie ein kleines Museum. Genießen Sie es also in vollen Zügen und genießen Sie die Schönheit dieser raffinierten handgefertigten Waren sowie die einzigartige Atmosphäre und Kultur von Kamata.

3 Kultobjekte im „Hotel mit Erfahrungswert“ lokaler Unternehmen und Handwerker

(Erfahrung 1) Genießen Sie die handgefertigten Stücke der lokalen Werkstätten von „Japans traditioneller Schönheit“.
(Erfahrung 2) Sehen Sie die Kultur von Ota-ku aus erster Hand. Kamatas lokale Erfahrung
(Erfahrung 3) Spüren Sie die Handwerkskunst lokaler Unternehmen. Ota-kus kulinarisches Erlebnis

Über "ON THE TRIP"

ON THE TRIP ist eine GPS-verknüpfte Smartphone-Audioguide-App, mit der Sie verschiedene Ziele vor Ort kennenlernen können, von wichtigen Kulturgütern wie Schreinen und Tempeln bis hin zu wunderschönen Sehenswürdigkeiten und Kulturen. App unterstützt Englisch, Chinesisch, Kantonesisch und Japanisch.

3 Kultobjekte im „Hotel mit Erfahrungswert“ lokaler Unternehmen und Handwerker

(Erfahrung 1) Genießen Sie die handgefertigten Stücke der lokalen Werkstätten von „Japans traditioneller Schönheit“.

In der Eingangshalle des Hotels werden Maschinen und Industrieprodukte ausgestellt, die tatsächlich in lokalen Werkstätten hergestellt und verwendet werden. Die Menschen können die fortschrittlichen Techniken Japans und die Sorgfalt, mit der die Handwerker arbeiten, hautnah erleben. Darüber hinaus wurden sowohl das Innere als auch das Äußere des Hotels in Zusammenarbeit mit lokalen Werkstätten hergestellt. Im gesamten Hotel werden Industriematerialien für die von talentierten lokalen Unternehmen gefertigten Armaturen verwendet, darunter stilvolle Innenbeschilderungen, Kopfteile aus weichem Sperrholz und Innenausstattungen in jedem Zimmer sowie Bleche aus Streckmetall und verzinktem Stahl (normalerweise für Außenzwecke verwendet) an der Decke der Lobby und Korridore.

Darüber hinaus kann die Audioguide-App „ON THE TRIP“ verwendet werden, um Personen durch die Sehenswürdigkeiten im Hotel zu führen. Genießen Sie es, die Geschichten und die Sorgfalt hinter den ausgestellten Gegenständen in 4 verfügbaren Sprachen zu lernen, was die Menschen hier in diesem Hotel nur erleben können.

(Erfahrung 2) Sehen Sie Ota-kus Kultur aus erster Hand. Kamatas lokale Erfahrung

Ota-kus Kamata ist ein Tor nach Tokio mit seiner hervorragenden Anbindung über Land und Luft. Es ist perfekt für Sightseeing und Business, aber es ist auch ein großartiger Ort für Frauen und Alleinreisende. In Ota-ku gibt es verschiedene heiße Quellen von Onsen, die als „Kuro-yu“ bezeichnet werden, einschließlich Kamata Onsen. Darüber hinaus gibt es viele beliebte Restaurants, die sich seit Beginn der Showa-Zeit entwickelt haben, um den Bedürfnissen der örtlichen Fabrikarbeiter gerecht zu werden. Daher bieten viele Restaurants rund um den Bahnhof Kamata den Kunden einen Vorgeschmack auf die Altstadt. Hier im HOTEL ORIENTAL EXPRESS TOKYO KAMATA plant das Hotel, in Zusammenarbeit mit dem Touristeninformationszentrum Ota, der Ota Sightseeing Association und dem Verbindungsrat der Jugendabteilung der Ota Manufacturing Association die Attraktivität des schönen Ota-ku zu stärken. Darüber hinaus bietet „ON THE TRIP“ Touren an, bei denen die Menschen alles genießen können, was Ota-ku zu bieten hat, sowie lokale Informationen rund um die Kamata Station, wie englischfreundliche öffentliche Bäder, Izakaya (japanische Pubs) und Bars.

(Erfahrung 3) Fühlen Sie die Handwerkskunst des lokalen Geschäfts.

Ota-kus kulinarisches Erlebnis

Die Werkstatthandwerker der Vergangenheit genossen Bento-Mahlzeiten. Am hoteleigenen Frühstücksbuffet können die Gäste Gerichte im Bento-Stil genießen, die von dem inspiriert sind, was Handwerker gegessen haben. Ota-ku war früher ein großer Produzent von Nori-Algen, und bis heute gibt es in der Region noch viele Großhändler für Nori-Algen und sorgfältig geführte Nori-Läden. In den „Bento“ -Mahlzeiten können sich die Menschen entweder als Teil von Onigiri oder als Nori-Ben, einem Bento, das hauptsächlich Nori-Seetang enthält, mit demselben Ota-ku-Nori verwöhnen lassen. Für Getränke bietet das Hotel tief gedämpften Grüntee „Shisui“, eine sorgfältig ausgewogene Originalmischung aus „Honann Chasou“, einem langjährigen Teehaus in Kamata mit 90-jähriger Geschichte. Sogar Teeverkäufer sind vom Geschmack von "Shisui" überrascht, das als "das Juwel von Ota" gelobt wird. Der gleiche sorgfältig ausgewählte Tee wird zu den Bento-Mahlzeiten serviert. Sie können auch Bento und japanischen Tee auf Ihr Zimmer bringen, um sich privat zu verwöhnen. Genießen Sie die tiefe Welt der Handwerkskunst und die Atmosphäre der lokalen Werkstätten, während Sie diese traditionellen Mahlzeiten im Workshop-Stil genießen.