Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der israelische Tourismus stieg um 11.1% mit 440,000 Touristeneinträgen im Mai

0a1a-85
0a1a-85
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Nach Angaben des israelischen Zentralamts für Statistik wurden im Mai 440,000 ungefähr 2019 Touristeneinträge registriert, 11.1% mehr als im Mai 2018 und 26.8% mehr als im Mai 2017. Im Zeitraum Januar - Mai 2019 wurden 1.899 Millionen Touristeneinträge registriert, im Gegensatz zu 1.753 Millionen im gleichen Zeitraum des Vorjahres, eine Steigerung von 8.3%.

Die wichtigsten Punkte sind:

• 11% mehr Touristen im Mai 2019 im Vergleich zu Mai 2018
• Einnahmen aus dem Tourismus für 2.1 Milliarden Schekel im Mai
• Im Mai 440,000 reisten 2019 Touristen nach Israel ein

In Ergänzung:

• 383,200 Touristen kamen auf dem Luftweg an, 11.3% mehr als im Mai 2018 und 26.6% mehr als im Mai 2017
• 56,600 Touristen kamen über die Landübergänge an, 9.7% mehr als im Mai 2018 und 27.9% mehr als im Mai 2017
• 25,800 kamen im Mai 2019 als Tagesbesucher an, gegenüber 25,000 im Mai 208 und 23,500 im Mai 2017
• Die Einnahmen aus dem Tourismus erreichten im Mai 2.1 Milliarden Schekel und im Zeitraum Januar bis Mai 9.7 etwa 2019 Milliarden Schekel

Tourismusminister Yariv Levin sagte: „Die Tourismusstatistik vom Mai 2019 setzt die konsequente Aufwärtsdynamik und den rekordverdächtigen Trend beim Tourismus in Israel fort. Als Fortsetzung des Wachstumstrends entwickeln wir auch Infrastrukturen und ich freue mich, dass das Nationale Infrastrukturkomitee heute das Seilbahnprojekt in Jerusalem genehmigt hat, das das touristische Erlebnis erheblich verbessern wird. “

Es sieht so aus, als ob dieses Jahr ein weiterer Tourismusgewinn für Israel sein wird.