"Gemeinsamkeiten schaffen" - Hamburg veranstaltet Hattrick internationaler Branchenveranstaltungen

0a1a-97
0a1a-97

Planer aus aller Welt erlebten Hamburg hautnah im Rahmen einer Reihe von Familienreisen und Veranstaltungen, die kürzlich in der Stadt stattfanden. Das Hamburger Kongressbüro (HCB) veranstaltete einen Hattrick mit Veranstaltungen und brachte im vergangenen Monat vor der IMEX in Frankfurt insgesamt 57 Tagungsplaner in die zweitgrößte Stadt Deutschlands.

Die Stadt war der Ort für das IAPCO Council & Task Force Meeting vom 16. bis 19. Mai, an dem 13 Veranstaltungsplaner und Kongressmanager aus 9 Ländern teilnahmen.

As IAPCO‘s only European destination partner, Hamburg is in a unique positon and used the Council & Task Force Meeting as an opportunity to showcase its international congress venues and credentials. Alongside member meetings and accommodation at the Reichshof Hamburg, the programme included a regatta on the Alster Lake, a visit to UNESCO World Heritage site the Speicherstadt, a trip to new urban quarter HafenCity, and the Elbphilharmonie – the now iconic concert hall. The IAPCO group then travelled with the Hamburg Convention Bureau team to Frankfurt for the IMEX show.

IAPCO erlebt die Entwicklung der Stadt

Die Mitglieder waren beeindruckt von der Entwicklung der Stadt und den bevorstehenden Veränderungen: „Hamburg hat mich überrascht - es ist eine Stadt, die sich neu erfindet und neu generiert. Es ist auch erstaunlich grün und üppig und die innerstädtischen Seen sind außergewöhnlich. Ich habe meinen kurzen Aufenthalt hier sehr genossen und freue mich darauf, eines Tages das fertiggestellte Kongresszentrum zu sehen “, sagte Keith Burton, Geschäftsführer von African Agenda, Südafrika.

Barbara Calderwood, Divisional Director Associations bei MCI UK, stimmt zu: „Es war erstaunlich, aus erster Hand zu sehen, wie sich die Stadt entwickelt. Das Opernhaus war einfach atemberaubend, das Segelerlebnis berauschend und unvergesslich. Ich kann es kaum erwarten, wiederzukommen, was ich zweifellos tun werde! “

Die IAPCO-Mitglieder werden voraussichtlich Ende August in die Stadt zurückkehren, wenn in Hamburg die Sitzung des IAPCO-Beirats stattfindet.

China - wichtiger Quellmarkt - wird in Hamburg gehostet

In Zusammenarbeit mit dem Hamburger Verbindungsbüro in Shanghai und MICE China besuchten 16 Veranstalter von Unternehmen und Agenturen in China, einem der strategischen Quellmärkte des HCB, die Stadt. Die Delegierten der MICE China Educational Trip besuchten das in Kürze zu startende CCH - Kongresszentrum Hamburg, die Elbphilharmonie und blickten hinter die Kulissen der Montblanc Pen Factory And Museum. In der historischen Speicherstadt, dem größten Lagerviertel der Welt, das sich über die berühmte Elbe der Stadt erstreckt, fand ein Workshop zur Verkostung von Tee statt. Die Planer erhielten einen Einblick in die Geschichte Hamburgs als internationaler Umschlagplatz für Waren aller Art, von Tee und Kaffee bis hin zu Kakao und Teppichen!

Planer auf der ganzen Welt treffen sich zur Global Cynergies-Reise

Ein viertägiger Besuch des Global Cynergies-Netzwerks war eine wahrhaft internationale Angelegenheit. 28 Planer aus 14 Ländern, darunter Nordamerika und Australien, erlebten einige der aufregendsten neuen Veranstaltungsorte und Hotels der Stadt. Neben Besichtigungen des neuen CCH und der Elbphilharmonie besuchten die Planer auch den malerischen Alstersee und genossen eine traditionelle Hafenbootfahrt, um den maritimen Charme und die einzigartige Atmosphäre Hamburgs zu genießen.

Nele Aumann, Leiter der Abteilung Konventionen im Hamburger Kongressbüro, erklärt die Bedeutung dieser drei jüngsten Ereignisse: „Die Hamburger Elbe, die Alster, der Hafen, die Atmosphäre und die Lebensfreude der Stadt - all dies ist das Beste aus erster Hand erfahren, anstatt aus der Ferne über Online-Inhalte. Indem wir eng mit unserem starken Netzwerk lokaler Partner zusammenarbeiten, um diese drei wichtigen Branchenveranstaltungen auszurichten, legen wir einen wichtigen Grundstein - die Stärkung bestehender Kontakte, die Schaffung gemeinsamer Grundlagen und den Aufbau neuer Netzwerke, die für uns und unsere Arbeit von wesentlicher Bedeutung sind. “

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News