PRIDE-Monat feiern: Guams erste Gouverneurin unterzeichnet das erste PRIDE-Versprechen

Guam-Gouverneur
Guam-Gouverneur
Geschrieben von Herausgeber

In einer historischen Premiere in der Nation unterzeichnete die Leon Guerrero-Tenorio-Administration von Guam zusammen mit ihren Kabinettsmitgliedern ein PRIDE-Versprechen, sich zur Unterstützung und Aufrechterhaltung sicherer Arbeitsplätze und Arbeitsumgebungen für alle Mitarbeiter zu verpflichten.

„Wir sind eine Verwaltung der Ersten. Als erste Gouverneurin von Guam bin ich sehr stolz darauf, Vizegouverneur Joshua Tenorio, den ersten offen schwulen Vizegouverneur von Guam und der Nation, als Partnerin zu haben “, sagte Gouverneur Lou Leon Guerrero. "Seine Leidenschaft für den Dienst an unserer Gemeinschaft und sein Wunsch nach positiven Veränderungen sind inspirierend und sollten daran erinnern, dass Ihre sexuelle Orientierung Sie nicht definiert und wir niemals befürchten sollten, jemandem gegenüber auszudrücken, wer wir sind."

Neben der Unterzeichnung des ersten PRIDE-Versprechens proklamierten Gouverneur Leon Guerrero und Vizegouverneur Tenorio den Monat Juni als PRIDE-Monat. Die Aktivitäten des PRIDE-Monats begannen mit dem ersten jährlichen Guam PRIDE 5k / 2k Run / Walk am 2. Juni, bei dem 2,000 USD für den ISA LGBTQ-Stipendienfonds an der Universität von Guam gesammelt wurden.

Kabinettsmitglieder oder ihre Vertreter haben sich heute versammelt, um das LGBTQ-PRIDE-Versprechen der Leon Guerrero-Tenorio-Administration anzunehmen. Sie haben sich der Überzeugung angeschlossen und verpflichtet, dass „alle LGBTQ-Mitarbeiter die Freiheit haben sollten, sicher, gesund und sichtbar zu sein“. Die Regierung Leon Guerrero-Tenorio erklärte weiter: „Als Regierungschefs verpflichten wir uns, unsere Stimme und unseren Einfluss einzusetzen, um Sichtbarkeit, Sicherheit, Toleranz, Liebe, Vielfalt und Inklusion zu unterstützen.“

„Wenn wir den PRIDE-Monat feiern, wollen wir uns daran erinnern, worum es beim schwulen Stolz geht. Wenn Menschen ein Mitglied unserer LGBTQ-Community bei PRIDE-Veranstaltungen mit ihrer Präsenz unterstützen, insbesondere wenn sie sich nicht als LGBTQ identifizieren, bedeutet dies, dass sie sie auch nicht in eine Gruppe einordnen, die von ihnen nicht betroffen ist - dies bedeutet, dass sie es sind in der Lage, den Wert der Menschlichkeit eines Menschen zu sehen und zu verstehen “, sagte Vizegouverneur Tenorio. "Ich möchte auch eine meiner Inspirationen anerkennen, Sprecher Benjamin Cruz, ein Vorreiter in der LGBTQ-Community, der der erste offen schwule Oberste Richter eines Obersten Gerichtshofs im Land war."

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

eTurboNews | Neuigkeiten aus der Reisebranche