Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Die Los Angeles Rams John Johnson III, Pisa Tinoisamoa und Cheerleader besuchen Hawaii vom 14. bis 17. Juni

0a1a-105
0a1a-105
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Vor dem Vorsaisonspiel der Los Angeles Rams gegen die Dallas Cowboys am Samstag, den 17. August um Aloha Das Stadion in Honolulu, Sicherheit John Johnson III, Rams Legende Pisa Tinoisamoa und Rams Cheerleaders werden die Inseln besuchen, um sich mit Fans zu verbinden, das Fußballspiel zu fördern und das ultimative hawaiianische Erlebnis zu präsentieren.

Um den Tourismus nach Hawaii zu fördern, werden die Rams diesen Sommer Fußball und mehr auf die Hawaii-Inseln bringen. Im Folgenden sind einige Möglichkeiten aufgeführt, wie die Rams die Community vor dem Matchup in der Vorsaison einbeziehen können.

Stollen für Charakter mit Pisa Tinoisamoa

Am Freitag, den 14. Juni um 10:00 Uhr HST, wird der ehemalige Linebacker von Rams und Absolvent der Universität von Hawaii, Pisa Tinoisamoa, die Farrington High School besuchen, um eine Cleats for Character-Sitzung mit dem College-Fußballprogramm der Schule abzuhalten. Im Rahmen des Programms spenden die Rams Fußballschuhe, die von Rams-Spielern getragen werden, an Sportler. Vertreter von Tinoisamoa und Rams werden die Teilnehmer auch zu Diskussionen über die Werte eines guten Charakters, die Bedeutung der Zielsetzung und die übertragbaren Lebenskompetenzen führen, die durch Sport und Teamarbeit erreicht werden können.

7-gegen-7-Passing & Big Man-Meisterschaften

Von Freitag, 14. Juni, bis Samstag, 15. Juni, werden die Rams in der Iolani-Schule in Honolulu ihre 7-gegen-7-Passing & Big Man-Meisterschaften mit 300 Sportlern aus acht verschiedenen öffentlichen Gymnasien auf den Hawaii-Inseln ausrichten. Die Meisterschaften bestehen aus Poolspielen, Turnieren, Skillstationen und Wettbewerben. Sicherheit John Johnson III und Tinoisamoa werden während der gesamten Meisterschaft auftreten, um die örtlichen Highschool-Teams zu unterstützen, den Teilnehmern Tipps und Anweisungen zu geben und Gruppendiskussionen zu leiten.

Los Angeles Rams Cheer Camp

Am Samstag, den 15. Juni um 8:30 Uhr HST, werden die Rams Cheerleaders 300 Jugendliche (Klasse K-12) zu einem Cheer Camp an der Iolani School in Honolulu aufnehmen. Während des Camps führen Cheerleader jugendliche Teilnehmer zu Aufwärm- und Dehnübungen sowie zu einer choreografierten Tanzroutine. Im Anschluss an die Sitzung werden Rams Cheerleaders für die anwesenden Jugendlichen und Zuschauer auftreten.

Rams Safety John Johnson III nimmt an ikonischen hawaiianischen Aktivitäten teil

Zum Abschluss des Besuchs am Sonntag, dem 16. Juni, wird John Johnson III an einer Vielzahl klassischer hawaiianischer Aktivitäten wie Stand-Up-Paddle-Boarding in Waikiki und einem interaktiven kulinarischen Erlebnis mit lokaler Küche und handwerklichen Cocktails mit saisonalen Zutaten aus den Inseln teilnehmen.

Die Hawaii Tourism Authority unterstützt den Besuch der Rams im Juni in Zusammenarbeit mit der Hawaii Lodging and Tourism Association (HLTA) und dem Hawaii Visitors and Convention Bureau (HVCB). HLTA arbeitet mit der Gemeinde zusammen, um sicherzustellen, dass die 300 Schüler der acht High Schools im ganzen Bundesstaat das Beste aus der Wochenendklinik herausholen, und HVCB arbeitet daran, dass John Johnson III seine Ausfallzeiten und Erfahrungen auf der Insel genießt.

Das Vorsaison-Matchup der Rams-Cowboys am Samstag, den 17. August, ist das erste NFL-Ausstellungsspiel, bei dem gespielt wird Aloha Stadion auf Oahu seit 1976. Um in der Woche vor dem Spiel eine weitere Verbindung zu den Fans in Hawaii herzustellen, werden die Rams ihre PLAY 60 Military Base Tour auf die Inseln bringen, aktive Servicemitglieder und Veteranen zu einem Teamtraining aufnehmen, Schulen besuchen, Schulen besuchen, Gastgeber Jugendfußball- und Jubelkliniken und Teilnahme an Gemeinschaftsfestivals.