Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Airbus arbeitet mit United Airlines zusammen, um Flugzeugdaten zu verwalten

0a1a-108
0a1a-108
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

United Airlines ist die jüngste US-amerikanische Fluggesellschaft, die nach einer kürzlich zwischen der Fluggesellschaft und Airbus unterzeichneten Vereinbarung eine Verbindung zur Open-Data-Plattform von Airbus, Skywise, herstellt. United wird Skywise nutzen, um alle Aspekte seiner Wartungs- und Konstruktionsarbeiten an seiner Airbus-Flotte zu verbessern.

Mit flexiblen und visuellen Tools ermöglicht Skywise Fluggesellschaften, Daten effizienter zu speichern, darauf zuzugreifen, zu verwalten und zu analysieren und gleichzeitig mit den Trends anderer Flugnutzer zu vergleichen. Skywise bietet alle Technologieelemente an einem Ort, einschließlich Data Warehousing-, Visualisierungs-, Alarmierungs- und sogar maschinellen Lernpaketen, sodass United und andere Fluggesellschaften ihre eigenen Analyseprodukte schnell entwickeln und bereitstellen können.

Darüber hinaus verbindet sich Skywise nahtlos mit der Datenintegrationsplattform Palantir Foundry. United begann 2018 mit der Nutzung dieser Plattform. Durch die Kombination von Palantir Foundry und Skywise von Airbus erhält United die Daten und Tools, um die Betriebssicherheit zu verbessern.

"Wir sind stolz darauf, mit Airbus und Palantir auf dieser neuen Datenplattform zusammenzuarbeiten, die es uns ermöglicht, die Leistung unserer Airbus-Flotte zu maximieren, indem wir die besten verfügbaren Daten analysieren und diese Erkenntnisse nutzen, um unseren Betrieb kontinuierlich zu verbessern", sagte Praveen Sharma , Vice President für digitale Produkte und Analysen bei United.

Marc Fontaine, Airbus Digital Transformation Officer, sagte: „Skywise wird durch das Freischalten von Daten einen erheblichen Mehrwert bringen, was die betriebliche Effizienz bei der Flugzeugwartung und im Flugbetrieb für die Flotte von United Airlines verbessern wird. Er fügte hinzu: "Durch die Ausweitung von Skywise auf andere Geschäftsfunktionen des Unternehmens mit Palantir wird das Potenzial für United noch größer."

Skywise wurde 2017 eingeführt und entwickelt sich schnell zur Referenzplattform aller großen Luftfahrtunternehmen, um die Betriebsleistung zu verbessern und eine vollständige Datenkontinuität mit Vorteilen über die gesamte Wertschöpfungskette sicherzustellen. Heute sind weltweit über 70 Fluggesellschaften mit Skywise verbunden.

Skywise bietet allen Benutzern einen einzigen Zugangspunkt zu ihren aggregierten und anonymisierten Luftfahrtdaten, die aus mehreren Quellen in der Branche zu einer sicheren, Cloud-basierten Plattform angereichert sind. Je mehr Daten Fluggesellschaften oder OEMs an die Skywise Core-Plattform weitergeben, desto genauer sind die Vorhersagen und Modelle für verbundene Kunden.