W Hotels stellt drei Hotels in Atlanta vor

0a1a-110
0a1a-110
Geschrieben von Chefredakteur

Georgia ist in unseren Gedanken. W Hotels Worldwide enthüllte bedeutende Verbesserungen für jedes der drei W-Hotels der Stadt (W Atlanta - Midtown, W Atlanta - Buckhead und W Atlanta - Downtown). Durch die Vision talentierter Designpartner und des weltweit bekannten Designteams der Marke W wird in Kürze ein Kollektiv von mehr als 750 Gästezimmern, mehreren Bars und Restaurants sowie mehr als 50,000 Quadratmetern innovativer Tagungsfläche enthüllt. Diese aufregenden Veränderungen in Atlanta sind die erste von mehreren Renovierungsarbeiten, die in W Hotels in ganz Nordamerika abgeschlossen werden sollen, da die Hotelbesitzer bereit sind, mehr als 200 Millionen US-Dollar in Renovierungsarbeiten zu investieren, die die nächste Generation des W-Designs präsentieren.

"Atlanta explodiert mit Kultur, Kreativität und mehr Besuchern als je zuvor", sagte Anthony Ingham, Global Brand Leader bei W Hotels Worldwide. „Von Superbowl LIII bis zum Peach Drop hat Atlanta seinen Platz als ein Muss für Inlands- und Auslandsreisende gefestigt. Von seiner Musik und Kultur bis zu seiner Küche und Architektur ist es eine Stadt, die so vielfältig und einzigartig ist, dass wir drei verschiedene Hotels innerhalb ihrer Parameter haben können. Wir freuen uns, unser mutiges Design mit atemberaubenden neuen Zimmern, Restaurants und Upgrades für die Hot Spots zu präsentieren, die unsere Gäste lieben. “

W Atlanta – Midtown As the first W hotel to open in Atlanta in 2009, the 466-room renovation at W Atlanta – Midtown is the first major revamp of the hotel in a decade. As one of the largest W locations in the world, this project marks one of the brand’s biggest single-hotel renovation projects in its 20-year history. The renovation – which just made its debut earlier this month – sits alongside new culinary, retail and entertainment concepts coming to Colony Square, which is connected to the hotel.

Inspired by one of Atlanta’s best-known nicknames – the city in the woods – W Atlanta – Midtown now sports a floral motif with a mod twist across its public spaces that includes the Living Room (W’s energetic & social take on the lobby/bar), Welcome Desk (Check-In) and patio. The open flow of the renovated spaces expands the hotel’s indoor and outdoor seating, ready to welcome locals and travelers to this bustling neighborhood.

Jedes der neu gestalteten Zimmer des Hotels (einschließlich 33 Spezialsuiten) verfügt über ein verspieltes Dekor und einzigartige Wandgemälde von Imaggo Production, die eine Anspielung auf Atlanta als Epizentrum für Musik und Unterhaltung darstellen.

W Atlanta - Buckhead
In Zusammenarbeit mit Atlantas eigenem C + TC Studio (das die Gästezimmer und die legendäre Bar auf dem Dach, Whiskey Blue, entwirft), dem Innenarchitekten STUDIO 11 (den Visionären hinter dem neuen Wohnzimmer) und dem markeneigenen Designteam W Atlanta - Buckhead zeigt ab Februar 2019 seinen kantigen, luxuriösen Look.

Das neue Design feiert die Leidenschaft der Stadt für Mode, Design, Kunst und Kultur und umfasst prickelnde Kunstwerke lokaler Künstler im gesamten Hotel, darunter Kunst im Gästezimmer von Lela Brunet, WET Deck (Pooldeck) von Greg Mike, Living Room und Whiskey Blue-Wandbilder von Chris Kalbfleisch.

Durch die umfassende Renovierung von W Atlanta - Buckhead wird das Wohnzimmer um einen Begrüßungsbereich, ein offenes Layout und Sitzgelegenheiten im Café-Stil (mit DJ-Kabine bei Nacht) erweitert. Hier ist die auffällige benutzerdefinierte Wandinstallation des Künstlers Chris Veal als Insta-würdiger Hit konzipiert. Die davor aufgenommenen Fotos werden mit dem Instagram-Konto des Hotels verknüpft und auf dem angrenzenden Bildschirm im Polaroid-Stil angezeigt, um Gäste und Besucher zu einem Teil der Kunst in Echtzeit.

Die 55 Zimmer des Hotels sind mit lebendigen Farben, Kopfteilen, Schränken, Damast-Wandverkleidungen, 286-Zoll-Fernsehern, Nespresso-Maschinen im Zimmer, erweiterten MIX-Bars (W's übernehmen die Minibar) und inspirierenden Kunstwerken ausgestattet und definieren Komfort und spielerischen Luxus in der Stadt neu. Alle Spezialsuiten (vier WOW-Suiten und eine E-WOW-Suite) werden mit neuen Kunstwerken und Loungebereichen, Liegen und Cocktailwürfeln besonders behandelt.

In der ersten Phase dieses Renovierungsprojekts wurde die legendäre Bar Whiskey Blue auf dem Dach im November 2018 neu gestaltet. Jetzt bringt das Hotel eine neue Note in sein charakteristisches Restaurant Cook Hall, das im Herbst 2019 wiedereröffnet wird. Darüber hinaus sind alle 11,000 Quadratmeter groß Der Tagungsraum im Innen- und Außenbereich sowie das FIT (Fitnessstudio) bieten neue Möbel, Beleuchtung, Kunstwerke und schnellere Verbindungen.

Lokale Motive debütieren im W Atlanta - Downtown
In einer brillanten Mischung aus Kunst, Geschichte und Kultur kombiniert Local Motives, das neue Restaurant im W Atlanta - Downtown, das BeltLine-Projekt von Atlanta, ein neu entdecktes Symbol für die Wiederbelebung der Stadt, mit beliebter Street Art und Aromen, die so mutig sind wie der neue Look . Um den kreativen Geist von Atlanta einzufangen, arbeiteten der lokale Künstler und der aus Georgia stammende Eric Randall mit den Designern der Puccini Group zusammen, um das Projekt in einem unverwechselbaren Ortsgefühl zu begründen. Randall wurde beauftragt, großformatige Grafiken zu entwerfen und zu malen, einschließlich des 69'3 "x 9'6" großen Wandgemäldes, das sich über sechs Wände erstreckt. Das Restaurant verfügt über eine lebhafte Bar, einen Essbereich, ein Café mit großem Arbeitsbereich und einen privaten Speisesaal mit einem von Marta-Zugtüren inspirierten Eingang. Jeder Bereich ist aus Stein und Beton gefertigt und spiegelt die geschichtsträchtige Industrialisierung des Viertels wider, neben rosa Pastellfarben und leuchtend blauen Farbtönen.

Local Motives macht seinem Namen alle Ehre: Atlanta-Grundnahrungsmittel wie Geechie Boy Red Grits und Cheddar (Frühstücksschale) sowie luxuriöse moderne Ablässe wie Rüben-Tartar, verkohlter Tintenfisch und kuratierte lokale Fleischsorten vom Pine Street Market sowie Zutaten von Pure Bliss Organics . Kaffeemischungen werden bei Docent Coffee gebraut, das jede Charge direkt an der Edgewood Avenue röstet. Handgefertigte Zubereitungen an der Bar bieten den Gästen die Möglichkeit, sich mit frisch gepressten Säften und dekadenten Milchshakes mit Spikes zu entgiften oder zu entgiften.

Diese drei Projekte sind Teil einer kollektiven Renovierung von mehr als 200 Millionen US-Dollar im gesamten W-Markenportfolio, die in ganz Nordamerika durchgeführt wird. Weitere Projekte sind W Washington DC, W Boston, W San Francisco, W Miami und W Montreal.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur von Assignment ist Oleg Siziakov

eTurboNews | eTN