Der internationale Flughafen Baltimore / Washington bestellt 20 neue Shuttlebusse

0a1a-123
0a1a-123

Das Verkehrsministerium von Maryland hat einen neuen Auftrag über 15 XNUMX-Fuß- und fünf XNUMX-Fuß-Xcelsior-Diesel-Schwerlast-Transitbusse erteilt.

Die Busse, die vom Maryland Department of Transportation Aviation Administration betrieben werden, werden am internationalen Flughafen Thurgood Marshall in Baltimore / Washington eingesetzt, um ältere Fahrzeuge auf kontinuierlichen Shuttle-Strecken zwischen Terminals, Flughafenparkmöglichkeiten und dem BWI-Bahnhof zu ersetzen. Neue Annehmlichkeiten wie USB-Ladeanschlüsse, WLAN, verbesserte Sitzgelegenheiten, Gepäckablagen, breite Türen und große Fenster werden installiert, um das Kundenerlebnis zu verbessern.

"New Flyer ist stolz darauf, erneut vom BWI Marshall Airport mit zusätzlichen Xcelsior-Transitbussen ausgewählt worden zu sein, mit denen jedes Jahr Millionen von Passagieren sicher auf dem BWI-Flughafen befördert werden können", sagte Chris Stoddart, President von New Flyer. „New Flyer hat über 150 Busse an Flughäfen in ganz Nordamerika ausgeliefert, mit dem Ziel, die effiziente, sichere und zuverlässige Mobilität in den verkehrsreichsten Drehkreuzen des Landes zu verbessern. Die Unterstützung des Verkehrsministeriums von Maryland baut auf diesem Fokus auf und verbessert das Passagiererlebnis am BWI Marshall Airport weiter. “

Die 50-Fuß-Gelenkbusse werden auch die Passagierkapazität im Vergleich zu den kleineren Bussen im Transitstil, die derzeit in Betrieb sind, um etwa XNUMX Prozent steigern.

Der BWI Marshall Airport liegt in der Nähe der Innenstadt von Baltimore und etwa 30 km von Washington DC entfernt. Er ist der 22. verkehrsreichste Flughafen in Amerika und bedient jährlich über 25 Millionen Passagiere. Die derzeitige Park- und Bahnhofsflotte des Flughafens besteht aus 40 Bussen, die 2005 in Dienst gestellt wurden.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News