Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

AFRAA und IATA teilen die gemeinsame Vision der Luftfahrt

alain-1
alain-1
Profilbild
Geschrieben von Alain St.Ange

AFRAA und IATA teilen eine gemeinsame Vision - die Entwicklung einer sicheren und nachhaltigen Luftfahrtindustrie in Afrika, die Wirtschaft, Handel und Tourismus erleichtert und positiv zum Wirtschaftswachstum und zur Entwicklung Afrikas beiträgt.

Zu diesem Zweck trafen sich der AFRAA-Generalsekretär Abderahmane Berthé und der Generaldirektor und CEO der IATA, Alexandre de Juniac, am Rande der 75. IATA-Jahreshauptversammlung in Seoul, Südkorea, um die Prioritäten für die afrikanische Luftfahrt zu erörtern.

Die African Airlines Association oder Association Aérienne Africaine, auch bekannt als Association of African Airline Companies, ist ein Handelsverband von Fluggesellschaften, die aus den Mitgliedstaaten der Afrikanischen Union stammen. AFRAA wurde 1968 in Accra, Ghana, gegründet und hat seinen Hauptsitz in Nairobi, Kenia. Das Hauptziel der AFRAA ist es, die Zusammenarbeit zwischen afrikanischen Fluggesellschaften aufzubauen und zu erleichtern.

AFRAA hat seinen konzeptionellen Beginn im Jahr 1963, als eine Reihe afrikanischer Fluggesellschaften die Gelegenheit der IATA-Jahreshauptversammlung (AGM) nutzte und am Rande Konsultationssitzungen abhielt, um Fragen zu erörtern, die für afrikanische Fluggesellschaften von Interesse sind, und gemeinsame Positionen einzunehmen.

AFRAA besteht heute aus 40 Mitgliedern aus dem gesamten Kontinent.

Quelle: ATC-Nachrichten