Der Flughafen Moskau Domodedowo eröffnet einen neuen Zugang zum Parkhaus auf mehreren Ebenen

0a1a-147
0a1a-147
Geschrieben von Chefredakteur

Der Moskauer Flughafen Domodedowo hat ab der Überführung eine zusätzliche Einfahrt zum Parkhaus (Р2) eingerichtet. Fahrer können auf P2 zugreifen, unabhängig davon, wie sie die Landseite betreten haben.

Die Einführung eines neuen Eintrags macht das Parken am Flughafen noch komfortabler. Jetzt können die Fahrer das Gebäude sowohl vom Erdgeschoss als auch vom dritten Stock aus über die Überführung erreichen. Die Ausgänge befinden sich auf den gleichen Ebenen.
Der mehrstöckige Parkplatz (P2) mit rund 1.5 Tausend Parkplätzen wurde im Juni 2018 an der Schwelle zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 eröffnet. Der Parkplatz befindet sich gegenüber dem Terminalgebäude. In den ersten vier Monaten des Jahres 2019 bediente P2 ungefähr 150,000 Autos.

Der Moskauer Flughafen Domodedowo ist einer der größten Luftverkehrsknotenpunkte in Russland. Im Jahr 2018 bediente der Flughafen 29.4 Millionen Passagiere. Mitglieder der weltweit führenden Airline-Allianzen, darunter Star Alliance und Oneworld, haben den Flughafen Moskau Domodedovo für ihre Flüge von und nach Moskau ausgewählt. Der Moskauer Flughafen Domodedowo ist der einzige Flughafen in Russland, der laufend Flüge mit Airbus A380 und Airbus A350-900 abwickelt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur von Assignment ist Oleg Siziakov

eTurboNews | eTN