Vier Länder, 4 Tage, 1 Ziel: Seychelles Eastern European Roadshow 2019

vier Länder
vier Länder
Geschrieben von Herausgeber

Am 27. Mai 2019 startete das Seychelles Tourism Board (STB) zu seiner jährlichen Seychelles Dedicated Roadshow in Mittel- und Osteuropa.

Die Veranstaltung dauerte 4 Tage, in denen Vertreter von Hotels und DMC-Unternehmen von den Seychellen Gelegenheit hatten, potenzielle Handelspartner in 4 Ländern zu treffen, darunter Polen (Warschau), Tschechische Republik (Prag), Slowakei (Bratislava) und Ungarn (Budapest) ).

Die von der STB organisierten Veranstaltungen zielten darauf ab, die Präsenz und das Image des Reiseziels zu stärken und den Partnern eine verfeinerte Geschäftsplattform zu bieten, auf der sie sich mit den führenden Reiseveranstaltern und -agenten in diesen vier Ländern treffen können.

Frau Karen Confait, Direktorin Skandinavien, Russland / GUS & Osteuropa, und Ingrid Laurencine, Marketingleiterin vom Hauptsitz, vertraten STB während dieser intensiven Promotion auf den Seychellen.

Eine Gruppe von acht Partnern, die die Destination Management Companies und Hotelbetriebe vertraten, begleitete sie.

Zu den DMC-Partnern der Osteuropa-Roadshow gehörten Creole Travel Services, vertreten durch Eric Renard, 7 ° South, vertreten durch Marta Kalarus (Warschau, Prag und Bratislava) und Krisztina Miklos (Budapest) sowie Mason's Travel, vertreten durch Gerhard Bartsch.

Auf der Seite des Hotels vertrat Marie Kremer die Four Seasons Resorts Seychelles, Hilton Hotels & Resorts, vertreten durch Maria Eremina, Agata Sobczak war im Namen des Kempinski Resort Baie Lazare, des Berjaya Beau Vallon Bay Resort & Casino und des Berjaya Praslin Resort vertreten von Wendy Tan und schließlich Vertreterin von Savoy Resort & Spa und Coral Strand Hotel, war Svetlana Davydkina.

In Warschau fand der Abend im neu eröffneten und stilvollen Luxus-Raffles Europejski Warschau statt, das seine Türen mit brandneuen Konferenzeinrichtungen öffnete.

Während Ihres Aufenthalts in Prag wurde das bekannte luxuriöse Alchymist Grand Hotel & Spa ausgewählt, um die Veranstaltung auszurichten. In Bratislava fand das Abendessen an einer Donau im malerischen River's Club statt, mit herrlichem Blick über die Burg von Bratislava. Die letzte Station der Roadshow wurde im Corinthia Hotel Budapest in einem historischen Grand Ballsaal gefeiert.

In den vier Städten entschied sich das STB-Team für das Zug- und Speiseformat, das eine Begrüßungsmischung beinhaltete, gefolgt von B2B-Meetings, bei denen alle Partner Gelegenheit hatten, ihre Produkte vorzustellen und Geschäftsmöglichkeiten mit den Reiseveranstaltern und Agenten zu besprechen. An den Veranstaltungen in allen vier Städten nahmen über 200 Agenten teil, von denen sich die meisten auf Freizeit und einige auf Freizeit spezialisiert haben on in MICE Reisen. Das Abendessen endete mit einer Verlosung, bei der die Gäste die Möglichkeit hatten, Preise von den Partnern zu gewinnen. Die Preise beinhalteten Aufenthalte in den verschiedenen Hotels auf den Seychellen, Transfer und Ausflug sowie unvergessliche Geschenke von den Seychellen.

Das Workshop-Format, das letztes Jahr zusätzlich zu den Präsentationen hinzugefügt wurde, hat sich als ideal erwiesen, da es den Partnern mehr Zeit für eingehende Einzelgespräche bietet.

Karen Confait, STB-Direktorin für Skandinavien, Russland / GUS und Osteuropa, sprach über die engagierte Roadshow auf den Seychellen und zeigte sich zufrieden, dass jedes Jahr neue Partner anwesend sind.

Sie fügte hinzu, dass die Veranstaltung auch die perfekte Plattform sei, um aktuelle Partner zu treffen und ihre Gedanken über das Reiseziel aufzufrischen, sie aber auch zum Verkauf zu motivieren. Durch die verschiedenen Präsentationen können STB und die Seychellen-Partner die immense Vielfalt und Vielfalt der Inseln in Bezug auf Menschen, Kultur, Inseln sowie verfügbare Immobilien und Dienstleistungen demonstrieren.

„Osteuropa ist ein wachsender Markt für die Seychellen, und unsere engagierte Roadshow in den letzten 5 Jahren hat entscheidend dazu beigetragen, den Anteil der Seychellen am Geschäft zu steigern. Die beiden größten Märkte in der Region, Tschechien und Polen, verzeichneten von Januar bis April 45 einen deutlichen Anstieg von 19% bzw. 2019% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Bisher sind die Zahlen sehr ermutigend, und ich glaube, dass STB zusammen mit den lokalen Partnern diese Region weiterentwickeln kann, die ein immenses Potenzial für die Seychellen hat. Darüber hinaus wäre der Erfolg der Roadshow ohne die Unterstützung der Hotels und des DMCS nicht möglich gewesen “, sagte der Direktor der Märkte für Skandinavien, GUS und Osteuropa.

Der Reisehandel in den vier Ländern bestätigte seinerseits, dass das Reiseziel wächst, und die Wirtschaft läuft gut. Die Menschen suchen für ihren Urlaub nach Reisezielen wie den Seychellen.

Die Roadshow auf den Seychellen, die seit ihrem Start vor über fünf Jahren eine etablierte Veranstaltung ist, ist heute ein Highlight auf dem mittel- und osteuropäischen Markt.

Drucken Freundlich, PDF & Email

In Verbindung stehende News

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin von eTurboNew ist Linda Hohnholz. Sie arbeitet in der eTN-Zentrale in Honolulu, Hawaii.

eTurboNews | Neuigkeiten aus der Reisebranche