Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Der rumänische Tourismus nach Dubai steigt um 24 Prozent

0a1a-222
0a1a-222
Profilbild
Geschrieben von Chefredakteur

Das Ministerium für Tourismus- und Handelsmarketing in Dubai (Dubai Tourism) verzeichnete einen stetigen Anstieg des Tourismusvolumens aus Rumänien und begrüßte in den ersten drei Monaten des Jahres 29,670 2019 Übernachtungsgäste. Dies unterstreicht einen Anstieg von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr Im Jahr 2018 hat das Emirat und sein vielfältiges Angebot an Attraktionen ein anhaltendes Interesse und einen stetigen Anstieg der Zahl rumänischer Reisender erfahren, die Dubai als Ziel ihrer Wahl gewählt haben.

Gestützt auf die Bemühungen von Dubai Tourism, gezielte und maßgeschneiderte Erlebnisse für rumänische Touristen zu schaffen, hat sich das Emirat als ein Muss etabliert, indem es seiner Zielgruppe eine Vielzahl einzigartiger und ikonischer Attraktionen bietet. Mit einer sich entwickelnden Marktstrategie, die gut auf das rumänische Touristenprofil zugeschnitten ist, setzt die Abteilung einen marktspezifischen Ansatz mit gezielten strategischen Aktivierungen, ständigen Marketingkampagnen und laufenden Handels- und Geschäftspartnerschaften mit wichtigen Akteuren der Branche ein, um die Stadt im Blick zu behalten Geist für diese Reisenden.

Dubai baut auf dem Engagement der Stadt auf, die Zugänglichkeit für die wichtigsten Quellmärkte zu gewährleisten. Dubai ist nur eine kurze Reisezeit von Bukarest entfernt und profitiert von zwei täglichen Direktflügen zwischen Dubai und der Hauptstadt mit flydubai. Weitere Direktflüge zwischen Dubai und Bukarest sowie Cluj-Napoca sind mit der ungarischen Fluggesellschaft WizzAir verfügbar.

Issam Kazim, CEO der Dubai Corporation of Tourism & Commerce Marketing (DCTCM), sagte: „Wir haben die anhaltende Dynamik der rumänischen Besucher als einen unserer wichtigsten aufstrebenden Quellmärkte mit einem starken zweistelligen Wachstum der Übernachtungen im ersten Quartal des Jahres gesehen Jahr. Dieses Wachstum ist ein Beweis für den marktspezifischen Ansatz, den wir gewählt haben, und für die Attraktivität der vielfältigen Attraktionen und Erlebnisse Dubais für alle Altersgruppen. “