Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Das US-Finanzministerium bezeichnet ein russisches Finanzinstitut, das die Umgehung nordkoreanischer Sanktionen unterstützt

0a1a-241
0a1a-241
Geschrieben von Chefredakteur

Das US-Finanzministerium (OFAC) gab heute die Benennung einer russischen Einheit bekannt, die Nordkorea bei der Umgehung von Sanktionen für den Zugang zum internationalen Finanzsystem unterstützt hat. Die heutige Aktion zielt auf die in Russland registrierte russische Finanzgesellschaft gemäß Executive Order (EO) 13382 ab, die finanzielle, materielle, technologische oder sonstige Unterstützung für oder Waren oder Dienstleistungen zur Unterstützung des von den USA benannten Dandong Zhongsheng bereitgestellt oder versucht hat, diese bereitzustellen Industry & Trade Co. Ltd. (Dandong Zhongsheng), ein Unternehmen, das direkt oder indirekt der von den USA und den Vereinten Nationen (UN) benannten Foreign Trade Bank (FTB), Nordkoreas wichtigster Devisenbank, gehört und von dieser kontrolliert wird.

„Das Finanzministerium setzt weiterhin bestehende Sanktionen der USA und der Vereinten Nationen gegen Einzelpersonen und Organisationen in Russland und anderswo durch, die den illegalen Handel mit Nordkorea erleichtern. Diejenigen, die versuchen, unsere Behörden zu umgehen, um der DVRK den Zugang zu internationalen Finanzmärkten zu ermöglichen, setzen sich einem erheblichen Sanktionsrisiko aus “, sagte Sigal Mandelker, Unterstaatssekretär für Terrorismus und Finanzinformationen.

Die russische Finanzgesellschaft begann unmittelbar nach Erhalt ihrer Lizenz als Nichtbanken-Kreditorganisation mit der Erbringung von Finanzdienstleistungen für Nordkorea, wodurch die russische Finanzgesellschaft Transaktionen in mehreren Fremdwährungen durchführen kann. Die Russische Finanzgesellschaft stellte Bankkonten für das von OFAC bezeichnete Dandong Zhongsheng und einen nordkoreanischen Hauptvertreter der Korea Zinc Industrial Group zur Verfügung, die auch für den Betrieb im Bergbau in der nordkoreanischen Wirtschaft und für den Verkauf, die Lieferung oder den Transfer von Zink bestimmt war aus Nordkorea, wo Einnahmen oder erhaltene Waren der nordkoreanischen Regierung zugute kommen können.

Seit mindestens 2017 und bis 2018 hat die Russische Finanzgesellschaft mehrere Bankkonten für Dandong Zhongsheng eröffnet. Diese Maßnahmen haben es Nordkorea ermöglicht, die Sanktionen der USA und der Vereinten Nationen zu umgehen, um Zugang zum globalen Finanzsystem zu erhalten und Einnahmen für das Atomprogramm des Kim-Regimes zu erzielen.

Dandong Zhongsheng wurde von den Vereinigten Staaten als direkt oder indirekt im Besitz oder unter der Kontrolle von FTB bezeichnet, einem Unternehmen, dessen Eigentum und Interessen gemäß EO 13382 gesperrt sind. Han Jang Su, der Hauptvertreter von FTB in Moskau, war maßgeblich am Erwerb beteiligt Bankdienstleistungen der Russischen Finanzgesellschaft. Han Jang Su wurde am 31. März 2017 von den Vereinigten Staaten benannt, um direkt oder indirekt für oder im Namen von FTB zu handeln. Sowohl Han Jang Su als auch FTB wurden vom UN-Sicherheitsratsausschuss gemäß Resolution 1718 (2006) ernannt.

Die Russian Financial Society ist das jüngste russische Finanzinstitut, das vom OFAC für die Erbringung von Finanzdienstleistungen für Nordkorea sanktioniert wurde. Im August 2018 benannte OFAC die in Russland registrierte Agrosoyuz Commercial Bank für die wissentliche Durchführung oder Erleichterung einer bedeutenden Transaktion im Auftrag von Han Jang Su.

Infolge der heutigen Maßnahmen müssen alle Eigentumsrechte und Eigentumsanteile dieses Ziels, die sich in den USA befinden oder sich im Besitz oder unter der Kontrolle von US-Personen befinden, blockiert und dem OFAC gemeldet werden. Die OFAC-Bestimmungen verbieten im Allgemeinen alle Geschäfte von US-Personen oder innerhalb der Vereinigten Staaten (einschließlich Transaktionen, die in die Vereinigten Staaten übergehen), die Eigentum oder Interessen an Eigentum blockierter oder benannter Personen betreffen.