NÄCHSTE LIVE-SITZUNG 01. DEZ 1.00:06.00 EST | 1000 Uhr Großbritannien | XNUMX:XNUMX Uhr Vereinigte Arabische Emirate
COVID 19 Omicron und Tourismus 

Mitmachen  auf Zoom klicken Sie hier

Reise-Nachrichten brechen Marokko Eilmeldungen News Tourismus Reiseziel-Update Travel Wire-News Vietnam Eilmeldungen

Warum Vietnam marokkanische Besucher sucht und umgekehrt

number2
number2
Geschrieben von Herausgeber

Der marokkanische Premierminister Saad Eddine El Othmani sagte bei einem Empfang für Vo Van Thuong, Mitglied des Politbüros, Sekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Vietnams (CPV) und Leiter der Kommission oder Information und Bildung des Zentralkomitees der CPV, dass die Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen Vietnam und Marokko sind eine besondere und enge Beziehung, die während der vergangenen Kämpfe um die nationale Befreiung der beiden Länder gepflegt wurde.

Ministerpräsident Othmani wies darauf hin, dass die bilaterale Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Investitionen und Kultur noch nicht den guten politischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern sowie ihrem Potenzial entspricht. Er möchte diese Zusammenarbeit mit Vietnam in verschiedenen Bereichen verstärken und bemüht sich nach Kräften, die Beziehungen zwischen den beiden Regierungen zu fördern.

Der Premierminister schlug vor, dass Vietnam und Marokko die unterzeichneten Kooperationsabkommen unverzüglich umsetzen, die politischen Konsultationen und den Austausch von Delegationen auf allen Ebenen verstärken und weiterhin Mechanismen aufbauen, um günstige Bedingungen für stärkere Partnerschaften zwischen ihren Unternehmen zu schaffen.

Vo Van Thuong bekräftigte die konsequente Politik der vietnamesischen Partei und des vietnamesischen Staates, ihre Freundschaft und Zusammenarbeit mit allen Ländern für Frieden und Entwicklung in der Region und der Welt auszubauen und gleichzeitig die Beziehungen zu traditionellen Freunden, einschließlich Marokko, aufrechtzuerhalten und auszubauen, wobei er das Land als eines der vorrangigen Länder Vietnams bezeichnete Partner in Nordafrika. Er dankte auch dem marokkanischen Premierminister und der marokkanischen Regierung für die Unterstützung der Kandidatur Vietnams für einen nicht ständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen für den Zeitraum 2020-2021.

Thuong sagte, Vietnam sei bereit, als Brücke zu arbeiten, um Marokko beim Ausbau seiner Beziehungen zu anderen südostasiatischen Nationen zu unterstützen, insbesondere im Zusammenhang mit der Übernahme des ASEAN-Vorsitzes durch Vietnam im Jahr 2020. Er äußerte seine Hoffnung auf eine stärkere Zusammenarbeit mit Marokko in allen Bereichen insbesondere Tourismus, Kultur, saubere Energie und Landwirtschaft.

Während seines Aufenthalts in Marokko traf Thuong mit dem Sprecher des marokkanischen Repräsentantenhauses Habib El Malki zusammen. Dabei sagte er, der verstärkte Austausch hochrangiger parlamentarischer Delegationen würde dazu beitragen, die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern in Zukunft zu stärken. Er forderte den marokkanischen Gesetzgeber auf, günstige Bedingungen für die Umsetzung der von den beiden Regierungen unterzeichneten Kooperationsabkommen zu überwachen und zu schaffen. Als Antwort sagte Malki, das Repräsentantenhaus werde sich mit der marokkanischen Regierung zusammenschließen, um einen Mechanismus zur Überwachung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern zu entwickeln und gleichzeitig den Austausch mit der Parlamentariergruppe der Freundschaft zwischen Vietnam und Marokko zu intensivieren.

Thuong übermittelte der Vorsitzenden der vietnamesischen Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan, eine Einladung an den Sprecher, Vietnam einen offiziellen Besuch abzustatten. An der Rezeption lud er Premierminister Nguyen Xuan Phuc ein, bald auch Vietnam einen offiziellen Besuch abzustatten. Während eines Treffens mit dem marokkanischen Minister für Kultur und Kommunikation, Mohamed Laarej, schlug er vor, dass die beiden Länder die bilaterale Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen, insbesondere Tourismus, Film, Presse, Literatur und Kunst, verstärken sollten.

Am 17. Juni hatte Thuong getrennte Treffen mit dem Präsidenten des Regionalrats von Casablanca-Settat und dem Gouverneur von Casablanca. Am 14. Juni führte er dann Gespräche mit Führern von vier Parteien in der marokkanischen Koalitionsregierung, die sagten, sie wollten die Zusammenarbeit mit der CPV festigen und verbessern, insbesondere beim Aufbau von Parteien und bei der theoretischen Forschung.

Thuong forderte Vietnam auf, Marokko dabei zu helfen, die Beziehungen zu anderen südostasiatischen Nationen zu stärken, und sagte, Marokko hoffe, bald Beobachter der Interparlamentarischen Versammlung der ASEAN zu werden. Beide Seiten einigten sich darauf, den Austausch von Delegationen auf allen Ebenen zu verstärken und den Informations- und Erfahrungsaustausch, den kulturellen Austausch zwischen Jugend- und Frauenorganisationen und den Austausch zwischen Menschen aufrechtzuerhalten.

Beide Regierungen einigten sich darauf, in jedem Land Kulturwochen zu organisieren, um das gegenseitige Verständnis zwischen dem vietnamesischen und dem marokkanischen Volk zu verbessern.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.