Fluggesellschaften Flughafen Armenien Eilmeldungen Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Georgien Eilmeldungen News Mitarbeiter Russland Eilmeldungen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News Gerade angesagt

Armenien bietet an, Flüge zwischen Russland und Georgien zu erleichtern, nachdem Putin den direkten Flugverkehr verboten hat

0a1a-302
0a1a-302
Geschrieben von Chefredakteur

Der armenische Premierminister sagte, das Land sei bereit, eine Pufferzone zwischen Georgien und Russland zu werden, um Flugverbindungen herzustellen. Zu diesem Zweck können armenische Fluggesellschaften ab dem 8. Juli fünf oder mehr Passagierflugzeuge für den Luftverkehr bereitstellen.

Drei armenische Fluggesellschaften haben bereits ihre Bereitschaft zum Ausdruck gebracht, eine Luftkommunikation zwischen Russland und Georgien bereitzustellen: Atlantis European, Taron Avia und Armenien. Nach Angaben des Premierministers kann die Anzahl der Flugzeuge auf sieben erhöht werden, wenn ein solcher Bedarf besteht.

Der russische Präsident Wladimir Putin hat russischen Fluggesellschaften ab dem 8. Juli verboten, russische Staatsbürger nach Georgien zu transportieren. Die Entscheidung wurde nach regierungsfeindlichen und antirussischen Protesten in Tiflis getroffen. Georgischen Fluggesellschaften ist es auch untersagt, von und nach Russland zu fliegen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov