24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Verbände Nachrichten Aktuelle internationale Nachrichten Reise-Nachrichten brechen Gastgewerbe Hotels und Resorts News Resorts St. Vincent und die Grenadinen Eilmeldungen Tourismus Transportwesen Reiseziel-Update Travel Wire-News

St. Vincent und die Grenadinen verzeichnen einen Anstieg der Touristenankünfte um 7.1%

0a1a-348
0a1a-348
Geschrieben von Chefredakteur

Die Besucherzahlen in St. Vincent und den Grenadinen sind in den ersten fünf (5) Monaten des Jahres 2019 um 7.1% gestiegen. Vorläufige Zahlen für den Zeitraum Januar bis Mai zeigen, dass im bisherigen Jahresverlauf 232 Besucher nach St. Vincent und die Grenadinen kamen, verglichen mit 916 im Jahr 217,453. Dies spiegelt weitere 2018 Besucher am Zielort wider.

Die Ankünfte auf dem Luftweg stiegen ebenfalls um 7.1% mit insgesamt 36,757 im Jahr 2019 gegenüber 34,335 im Jahr 2018 oder einer Differenz von 2,486 Übernachtungsgästen. Der kanadische Markt verzeichnete mit einem Anstieg von 16.9% den größten Anstieg bei Übernachtungen, während der US-amerikanische Markt einen Anstieg von 11.4% verzeichnete, gefolgt vom britischen Markt mit einem Anstieg von 10%.

Die Ankünfte von Yachten stiegen in den Monaten Januar bis Mai um 7.6% mit insgesamt 37,926 Yachtbesuchern im Fünfmonatszeitraum 2019 gegenüber 35,240 im gleichen Zeitraum 2018. Insgesamt kamen 158,233 Kreuzfahrtbesucher am Zielort an Im gleichen Zeitraum verzeichnete der Vergleichszeitraum 7.0 einen Anstieg von 147,878% gegenüber den 2018 Kreuzfahrtbesuchern.

Seit der Eröffnung des Argyle International Airport im Februar 2017 bieten drei internationale Fluggesellschaften wöchentlich Nonstop-Flüge zum Ziel an. Anfang dieses Monats kündigte American Airlines einen zweiten wöchentlichen Flug zur AIA ab Dezember 2019 an, bei dem die Fluggesellschaft den aktuellen Samstagsdienst zusammen mit einem Mittwochsdienst durchführen wird. Der Nonstop-Service der American Airline zum Argyle International Airport ergänzt den wöchentlichen Nonstop-Service von Caribbean Airlines am Mittwoch von JFK International, USA, und den wöchentlichen Nonstop-Service von Air Canada Rouge am Donnerstag von Pearson International, Kanada. Air Canada Rouge wird für die Wintersaison ab dem 15. Dezember 2019 erneut einen zweiten wöchentlichen Nonstop-Service am Sonntag anbieten.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Chefredakteur

Chefredakteur ist OlegSziakov