24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Reise-Nachrichten brechen Eilmeldungen aus der DR Kongo News Aktuelle Nachrichten aus Ruanda Tourismus Travel Wire-News

Ruanda schließt die Grenze wegen Ebola-Bedrohung

Ebolamap
Ebolamap
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Ebola in der Demokratischen Republik Kongo bleibt eine echte Bedrohung. Ruanda reagiert jetzt und hat heute die Grenze zu seinem Nachbarn geschlossen, nachdem mindestens zwei Menschen nach dem Grenzübertritt an dem tödlichen Virus gestorben sind.

Der Ausbruch ist der komplizierteste, der jemals in einer aktiven Konfliktzone stattgefunden hat.

In einer Erklärung erklärte die kongolesische Präsidentschaft, es habe eine "einseitige Entscheidung der ruandischen Behörden" gegeben, die Überfahrt in Goma zu schließen.

Die WHO hat zuvor davor gewarnt, das Virus durch Einschränkung von Reisen oder Handel einzudämmen.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.