Afrikanische Tourismusbehörde Regierungsnachrichten Investments News Leute Aktuelle Nachrichten aus Südafrika Tourismus Reiseziel-Update Reisegeheimnisse Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Der Vorsitzende des African Tourism Board kämpft gegen COVID-19

Frischer Wind und Spannung beim African Tourism Board
cuthbertncube
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Afrika steht hinter Cuthbert Ncube, dem Vorsitzenden des African Tourism Board. Der ATB-Chef wurde kürzlich positiv auf COVID-19 getestet und kämpft um seine Genesung.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Der Vorsitzende der Afrikanische Tourismusbehörde, Herr Cuthbert Ncube kämpft derzeit gegen Coronavirus.

Der ATB-Führer wurde vor einer Woche in Pretoria, Südafrika, als positiv diagnostiziert, als er einen Test zur Vorbereitung eines internationalen Fluges nach Liberia erhielt.

Dienstagmorgen antwortete Herr Cuthbert den betroffenen Mitgliedern mit einem Beitrag an die WhatsApp-Gruppe:

Es gibt mir die Kraft zu wissen, dass wir eine so große Familie sind. Vielen Dank für Ihre positive Energie. Es hält uns am Laufen.
Allen, die direkt und indirekt von diesem tödlichen Virus betroffen sind, möchten wir sie ermutigen, auf die hellere Seite zu schauen.
Darf ich meine lieben Freunde bitten, dass unsere Mission, den afrikanischen Kontinent umzubenennen, unser Motivationsfaktor sein muss, und darf uns dies zusammenbringen, um dieselbe Vision zu teilen? Lass die Reise mit dir beginnen

Einige Stunden später teilte er seinem Führungsteam mit, dass er sagte:

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ich bin immer noch in Quarantäne und heute war nicht mein bester Tag. Meine Brust versagt mir. Darf ich darum bitten, dass wir unser Treffen für die nächste Woche verschieben. Bis dahin sollte es mir gut gehen. Ich entschuldige mich und bleibe in Sicherheit. Dieses Virus verursacht Chaos und Zerstörung.

Faouzzou Deme, ein Mitglied aus Senegal, sagte: Unsere Gebete und Wünsche für eine baldige Genesung sind bei Ihnen. Ihre Nachricht wird gehört und wird bei den Mitgliedern von ATB ein positives Echo haben. SEI STARK

Es kommen Kommentare von Hunderten von ATB-Mitgliedern und führenden Tourismusunternehmen in Afrika und darüber hinaus. Africa Tourism ist sich einig, wenn es darum geht, das Virus zu bekämpfen und Herrn Ncube eine baldige Genesung zu wünschen.

Herr Ncube wurde kürzlich zum Internationaler Tourismusheld von dem Welttourismus-Netzwerk.

Herr Ncube kann per E-Mail unter erreicht werden [E-Mail geschützt]

Weitere Informationen zum African Tourism Board, einschließlich Mitgliedschaft:
www.africantourismboard.com

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.