News

Machen Sie Urlaub in Hawaii und geben Sie etwas zurück, während Sie dort sind

MAALAEA, HI – Die gemeinnützige Pacific Whale Foundation mit Sitz in Maui ist stolz darauf, die Fortsetzung ihres Freiwilligenprogramms für Ferien und Vor-Ort-Korallenriff-Naturforscher für 2010 bekannt zu geben.

Drucken Freundlich, PDF & Email

MAALAEA, HI – Die gemeinnützige Pacific Whale Foundation mit Sitz in Maui ist stolz darauf, die Fortsetzung ihres Volunteering on Vacation und Onsite Coral Reef Naturalist Programs für 2010 bekannt zu geben. Beide Programme werden mit Unterstützung der Pacific Whale Foundation Eco-Adventures und Auszeichnungen angeboten ausgestellt von der Hawaii Tourism Authority.

Immer mehr Reisende weltweit nehmen sich während ihres Urlaubs Zeit, um sich im Urlaub ehrenamtlich zu engagieren, den Orten, die sie gerne besuchen, etwas zurückzugeben, während sie gleichzeitig andere Gleichgesinnte treffen und mehr über die lokale Umgebung und Kultur erfahren.

Die Pacific Whale Foundation brachte diese neue Welle des „Voluntourismus“ nach Maui. Mit Unterstützung der Hawaii Tourism Authority bietet die Pacific Whale Foundation das ganze Jahr über das Programm „Volunteering on Vacation“ an. Besucher und Einheimische können sich für mindestens drei Stunden Freiwilligenarbeit in einer Vielzahl von Projekten anmelden und erhalten eine kostenlose Tragetasche für Freiwilligenarbeit im Urlaub.

„Das Volunteering on Vacation-Programm ist insofern einzigartig, als es den Freiwilligen ermöglicht, aus einer Vielzahl von Projekten auszuwählen und die Aktivität auszuwählen, die ihren Interessen und ihrem Zeitplan am besten entspricht“, sagte Brooke Porter, Naturschutzdirektorin der Pacific Whale Foundation.

Die Teilnehmer können auf dem Gipfel des Haleakala-Nationalparks invasive Arten ziehen, Sanddünen wiederherstellen, im für die Öffentlichkeit geschlossenen Honokowai Valley (Heimat alter hawaiianischer archäologischer Schätze) arbeiten und vieles mehr. „Die Projekte bieten Freiwilligen die Möglichkeit, ausgetretene Pfade zu verlassen und Gebiete zu besuchen, die alleine nicht zugänglich wären, die hawaiianische Kultur und die lokale Umgebung kennenzulernen und mit Einheimischen zusammenzuarbeiten“, sagte Porter.

Das Volunteering on Vacation-Programm begann 2007 und hat seitdem kontinuierlich an Umfang und Popularität zugenommen. Die Resonanz der Teilnehmer war äußerst positiv. Fast 1,000 Menschen nahmen 2009 an Freiwilligenarbeit im Urlaub teil und leisteten über 3,000 Stunden Freiwilligendienst.

Durch das Vor-Ort-Coral Reef Naturalist Program stationiert die Pacific Whale Foundation einen erfahrenen Naturforscher am Ulua Beach in Wailea von 9:00 bis XNUMX:XNUMX Uhr, fünf Morgen pro Woche, das ganze Jahr über. Der Naturforscher informiert an diesem beliebten Schnorchelplatz kostenlos über das Riff und häufig gesichtete Rifftiere. Der Naturforscher stellt auch Informationen und Materialien zur Verfügung, die den Strandbesuchern helfen, als verantwortungsbewusste Riffnutzer zu handeln, einschließlich der Bereitstellung von kostenlosem, riffsicherem Sonnenschutz.

„Angesichts der extrem hohen Anzahl von Schwimmern und Schnorchlern, die Ulua Beach besuchen, ist es sehr wichtig, einen freundlichen, erfahrenen Naturforscher dabei zu haben, der den Menschen beibringt, wie man das Riff verantwortungsbewusst nutzt“, sagte Porter. „Die grundlegenden Informationen unserer Naturforscher tragen dazu bei, dass die Riffumgebung erhalten und geschützt wird.“

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.