24/7 eTV BreakingNewsShow : Klicken Sie auf die Lautstärketaste (unten links im Videobildschirm)
Reise-Nachrichten brechen News Nigeria Eilmeldungen Menschen Seychellen Eilmeldungen Tourismus Travel Wire-News Verschiedene Neuigkeiten

Alain St.Ange aus den Seychellen spricht den afrikanischen AKWAABA-Reisemarkt in Nigeria an

Alain St.Ange aus den Seychellen spricht den afrikanischen AKWAABA-Reisemarkt in Nigeria an
Geschrieben von Herausgeber

Afrika und seine Diaspora hatten im Laufe der Jahre eine sehr seltsame Beziehung. Sie brauchen einander auf kostenlose Weise, haben aber noch nicht herausgefunden, wie sie sich verhalten sollen. Der Tourismus könnte der sichere Weg sein, um eine nachhaltige Beziehung aufzubauen.

Um dies zu fördern, haben die Organisatoren von AKWAABA Der afrikanische Reisemarkt in Nigeria hat beschlossen, mit den in den USA ansässigen Africa Diaspora Awards zusammenzuarbeiten, um eine Konferenz über Afrika zu organisieren - die Africa Diaspora Tourism Conference.

Alain St.Ange, ehemaliger Minister für Tourismus, Zivilluftfahrt, Häfen und Marine auf den Seychellen und Präsident der Afrikanische Tourismusbehörde, sagte, als er auf das Podium ging, dass Afrika beschließen muss, alle seine Vermögenswerte und wichtigen USPs zu nutzen, um Afrika neu zu positionieren. Unter großem Beifall durch seine Ansprache sprach St. Angle von Herzen, um Afrika zu bitten, mit Afrika zusammenzuarbeiten, damit Afrika stark sein kann. Alain St.Ange gilt heute als eine der Top-Tourismuspersönlichkeiten in der Welt des Tourismus. Mit diesen Worten wurde er beschrieben, als er von niemand anderem als Ikechi Uko selbst auf die Bühne gerufen wurde.

Die Konferenz fand am 23. September 2019 im Rahmen des 15. AKWAABA African Travel Market in Lagos statt.

Die Exekutivdirektorin der Africa Diaspora Awards, Kitty Pope, sagte: „Ich freue mich sehr, Teil dieses Projekts zu sein, und 2019 markiert das 400-jährige Bestehen des transatlantischen Sklavenhandels. Diese Veranstaltung verbindet Afrika und seine Diaspora auf die richtige Weise durch Reisen und Tourismus. “

Herr Ikechi Uko, der Organisator des AKWAABA African Travel Market, sagte in seiner Antwort: „Wir haben 100 den Africa Travel 2017 Women Award organisiert, und Frauen in Tourismusgruppen in Afrika sind gestartet, und 2018 haben wir Afrika organisiert Travel 100 Awards für Reiseveranstalter und organisierte den ersten afrikanischen Reiseveranstaltergipfel. Diese Veranstaltung von Africa Travel 100-Persönlichkeiten aus aller Welt wird endlich alle wichtigen Akteure in Afrika und der Diaspora zusammenbringen. Diese Zusammenarbeit mit Kitty Pope und ihrer Organisation wird dazu beitragen, die Zusammenarbeit über die Meere hinweg zu fördern. “

Der AKWAABA Travel Market hat sich zu einer wichtigen Marketingplattform für afrikanischen Tourismus in Westafrika entwickelt, an der zahlreiche Besucher aus über 20 Ländern teilnehmen. Diese Reisemesse hat nicht nur eine große Anzahl von Besuchern, sondern zeichnet sich auch durch die Förderung der Aussteller der führenden Hotels, Fluggesellschaften, Reisebüros, Reiseveranstalter und ähnlicher Branchenanbieter aus, die an der Veranstaltung teilnehmen.

African Diaspora Tourism ist ein PR-Unternehmen mit der Website AfricanDiasporaTourism.com, das sich der Förderung des kulturellen Erbes von Menschen afrikanischer Herkunft widmet, die in der afrikanischen Diaspora leben, um den Tourismus zu Orten, Veranstaltungen und anderen Phänomenen im Zusammenhang mit dem schwarzen Kulturerbe zu fördern Geschichte.

African Diaspora Tourism ist die Muttergesellschaft der ADWT-Awards. Als PR-Unternehmen hat African Diaspora Tourism verschiedene Veranstaltungen, Ausstellungen, Führungen und Konferenzen zum schwarzen Kulturerbe präsentiert. ADWT hat auch Roadshows und Empfänge für Afrika und Länder der Diaspora durchgeführt.

 

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Herausgeber

Chefredakteurin ist Linda Hohnholz.