Abenteuer-Reisen Afrikanische Tourismusbehörde Investments News Verantwortlich Sicherheit Aktuelle Nachrichten aus Südafrika Tourismus Travel Wire-News Gerade angesagt Verschiedene Neuigkeiten

Inlandstourismus fahren in Nigeria Bayelsa State

NIGdom
NIGdom
Geschrieben von Jürgen T Steinmetz

Da COVID-19 jedes Land und jedes Reise- und Tourismusziel angreift, lautet die Antwort für viele der Inlandstourismus. In Bayelsa, einem Bundesstaat im Süden Nigerias, wurde diese Potentila diskutiert und organisiert.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Die Interessengruppen von Bayelsa Tourism eröffnen einen fünfköpfigen Interim Executive, um den Inlandstourismus voranzutreiben.

Bayelsa ist ein südlicher Bundesstaat in Nigeria in der Kernregion des Nigerdeltas zwischen dem Bundesstaat Delta und dem Bundesstaat Rivers. Die Hauptstadt ist Yenagoa. 

Die Erkenntnis, dass eine erfolgreiche Tourismusentwicklung in hohem Maße von einer hervorragenden Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen allen an der Branche beteiligten Akteuren, einer Gruppe von Experten und Interessengruppen unter der Schirmherrschaft der Bayelsa Tourism Stakeholder 'Association (BTSA) mit Mitgliedern aus dem privaten Sektor, Regierungsbehörden und dem Tourismus abhängt Verbände, regierungsnahe Körperschaften und Medien haben die Einrichtung einer fünfköpfigen Interims-Exekutive angekündigt, um einen neuen Kurs zur Förderung des Inlandstourismus im Staat festzulegen. 


Eyinimi Omorozi sprach am Ende seiner Eröffnungssitzung im Ididie Hotel in Ekeki, Yenagoa, am Freitag mit Reiseschreibern und betonte, wie wichtig die Rolle der Stakeholder für die Erreichung dieser Ziele ist Eine erfolgreiche Entwicklung und Förderung des Tourismus fügte hinzu, dass der Tourismus in einem komplexen sozialen System starke Synergien zwischen den Interessengruppen benötigte, um ihn nachhaltig voranzutreiben, und daher die Einberufung des Stakeholder-Treffens, um den Fortschritt für die Branche zu artikulieren. 

Herr Omorozi sagte, die Ziele des Verbandes seien darauf ausgerichtet, eine hervorragende Plattform für die Selbstentwicklung, den Austausch von Wissen, Erfahrung und formeller Berufsausbildung zu schaffen und Tourismusfachleute, die in verschiedenen Bereichen tätig sind, zu ermutigen und zu unterstützen, um die Integrität und Kompetenz aufrechtzuerhalten Kontaktaufnahme, Interaktion und Zusammenarbeit mit der Regierung auf staatlicher und lokaler Regierungsebene, einschließlich der zuständigen Behörden, um eine zeitnahe und effektive Entwicklung der Reise- und Tourismusressourcen im Bundesstaat Bayelsa zu gewährleisten. 

Dem Veranstalter zufolge beabsichtigt der neue Tourismusverband, die Kunst des Reisens und der Tourismusaktivitäten im Staat durch Forschung, Bildung, Informationstechnologie und Entwicklung voranzutreiben und Kontakte zu ähnlichen Einrichtungen weltweit zu pflegen, um den bilateralen Austausch zwischen diesen zu fördern Bayelsa Tourism Stakeholder 'Association und andere solche Gremien und Organisationen außerhalb.
Er wies darauf hin, dass der Verband, der beabsichtigt, die Aktivitäten der Mitglieder im Einklang mit globalen Best Practices zu regeln, die Regeln und Vorschriften festlegen würde, die erforderlich sind, um den reibungslosen Betrieb des Gremiums zu erleichtern und alle anderen Funktionen zu erfüllen, die mit den festgelegten Zielen des Verbandes verbunden sind . 

Der Höhepunkt der Eröffnungssitzung war die Ernennung einer fünfköpfigen Interims-Führungskraft unter dem Vorsitz des Veranstalters, Herrn Eyinimi Omorozi, Chief Operating Officer von Ididie Travels and Tours Limited, Herrn Ebikibina Iyoro (stellvertretende Vorsitzende), Frau Helen Ovieteme Lott vom Bayelsa State Council für Kunst und Kultur (Schatzmeister), Vorsitzender des Corps des Bayelsa State Council der Nigeria Union of Journalists (NUJ), Piriye Kiyaramo (PRO), während Herr Tonbra Subai vom Die staatliche Agentur für Tourismusentwicklung und Hotellizenzierung soll als Sekretärin fungieren.
Zu den Teilnehmern gehören:

Tamaramiebi Abiri, Präsident der Bayelsa Performing Musicians 'Association of Nigeria (PMAN), Prinz Peres, renommierter bildender Künstler und Aktivist, Pius Waritimi, Der Generaldirektor der Handels-, Industrie-, Bergbau- und Landwirtschaftskammern von Yenagoa (YECIMA), Barrister Jones Warmeate Idikio und Präsident der Thanksgiving-Initiative zum Öl- und Gasentdeckungstag von Oloibiri, Evang. Naranie Albert Karibo.

Es sei daran erinnert, dass zu den Tourismusakteuren in jedem Tourismusziel unter anderem Anwohner, lokale Unternehmen, Medien, Mitarbeiter, Regierungen, Umweltschützer, Sicherheitsbehörden, Wettbewerber, Touristen, Wirtschaftsverbände, Aktivisten und Tourismusentwickler gehören.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Jürgen T Steinmetz

Jürgen Thomas Steinmetz ist seit seiner Jugend in Deutschland (1977) kontinuierlich in der Reise- und Tourismusbranche tätig.
Er gründete eTurboNews 1999 als erster Online-Newsletter für die weltweite Reisetourismusbranche.