Auto Draft

Lesen Sie uns | Höre uns zu | Schau uns zu | Anmelden Live-Events | Schalten Sie Anzeigen aus | Live |

Klicken Sie auf Ihre Sprache, um diesen Artikel zu übersetzen:

Afrikaans Afrikaans Albanian Albanian Amharic Amharic Arabic Arabic Armenian Armenian Azerbaijani Azerbaijani Basque Basque Belarusian Belarusian Bengali Bengali Bosnian Bosnian Bulgarian Bulgarian Catalan Catalan Cebuano Cebuano Chichewa Chichewa Chinese (Simplified) Chinese (Simplified) Chinese (Traditional) Chinese (Traditional) Corsican Corsican Croatian Croatian Czech Czech Danish Danish Dutch Dutch English English Esperanto Esperanto Estonian Estonian Filipino Filipino Finnish Finnish French French Frisian Frisian Galician Galician Georgian Georgian German German Greek Greek Gujarati Gujarati Haitian Creole Haitian Creole Hausa Hausa Hawaiian Hawaiian Hebrew Hebrew Hindi Hindi Hmong Hmong Hungarian Hungarian Icelandic Icelandic Igbo Igbo Indonesian Indonesian Irish Irish Italian Italian Japanese Japanese Javanese Javanese Kannada Kannada Kazakh Kazakh Khmer Khmer Korean Korean Kurdish (Kurmanji) Kurdish (Kurmanji) Kyrgyz Kyrgyz Lao Lao Latin Latin Latvian Latvian Lithuanian Lithuanian Luxembourgish Luxembourgish Macedonian Macedonian Malagasy Malagasy Malay Malay Malayalam Malayalam Maltese Maltese Maori Maori Marathi Marathi Mongolian Mongolian Myanmar (Burmese) Myanmar (Burmese) Nepali Nepali Norwegian Norwegian Pashto Pashto Persian Persian Polish Polish Portuguese Portuguese Punjabi Punjabi Romanian Romanian Russian Russian Samoan Samoan Scottish Gaelic Scottish Gaelic Serbian Serbian Sesotho Sesotho Shona Shona Sindhi Sindhi Sinhala Sinhala Slovak Slovak Slovenian Slovenian Somali Somali Spanish Spanish Sudanese Sudanese Swahili Swahili Swedish Swedish Tajik Tajik Tamil Tamil Telugu Telugu Thai Thai Turkish Turkish Ukrainian Ukrainian Urdu Urdu Uzbek Uzbek Vietnamese Vietnamese Welsh Welsh Xhosa Xhosa Yiddish Yiddish Yoruba Yoruba Zulu Zulu

Maxwell Mansion und The Cheel bieten ein elegantes Valentinstagessen an

Valentinstag Abendessen Einstellung 2021
Valentinstag Abendessen Einstellung 2021
Profilbild
Geschrieben von eTN Managing Editor
Abendessen zum Valentinstag im Maxwell Mansion

Ein elegantes Vier-Gänge-Menü und eine Weinpaarung erwarten Sie am Valentinstagswochenende

Der Cheel befindet sich in Thiensville, Wisconsin

Der Cheel ist eine Partnerschaft mit Maxwell Mansion für ein elegantes Valentinstagessen

Der glamouröse Kristallballsaal im Maxwell Mansion

Der glamouröse Kristallballsaal im Maxwell Mansion

Ein perfekter Abend am 12. Februar mit einem Vier-Gänge-Menü, ergänzt durch Weinpaarungen

Wir könnten nicht aufgeregter und geehrter sein, mit Barkha und ihrem Team beim Cheel für diesen romantischen Abend zusammenzuarbeiten. “

- Monica Pfeifer

GENFERSEE, WI, USA, 28. Januar 2021 /EINPresswire.com/ - Maxwell Herrenhausmit Sitz im Genfer See und der cheelDas in Thiensville ansässige Unternehmen hat sich zusammengetan, um eine Premiere für den Genfer See anzubieten, ein exquisites nepalesisches asiatisches Fusionsdinner und eine Weinpaarung im historischen Maxwell Mansion am 12. Februar 2021. Die Gäste des Abendessens erhalten ein Begrüßungsgetränk, ein Vier-Gänge-Menü und eine Weinpaarung zu jedem Gang.

Die Besitzer des Cheels und der Maxwell Mansion haben eine Verbindung, die bis in ihre College-Zeit zurückreicht. Barkha Daily vom Cheel und Luke & Monica Pfeifer, Eigentümer von Maxwell Mansion, sind alle stolze Absolventen von Lakeland University (ehemals Lakeland College) in Sheboygan, Wisconsin. Barkha besitzt den Cheel mit ihrem Ehemann Jesse. Barkha und Monica, die in derselben Abschlussklasse waren, besuchten gemeinsam als Klassenkameraden viele Kurse und gesellschaftliche Veranstaltungen.

Als die Pfeifer gerade dabei waren, Maxwell Mansion zu erwerben, zerstörte ein tragisches Feuer den Cheel in Thiensville. "Wir waren gebrochen, als wir die Nachrichten über den Cheel sahen, und wir begannen sofort darüber nachzudenken, wie wir Barkha und ihrem Team am Cheel helfen könnten, weiterhin Möglichkeiten zu finden, ihre Menüs und ihren Stil während dieser Wiederaufbauzeit am Leben zu erhalten", erklärte Monica Pfeifer. "Wir könnten nicht aufgeregter und geehrter sein, mit Barkha und ihrem Team beim Cheel für diesen romantischen Abend zusammenzuarbeiten."

„Die Menge an Unterstützung, die wir von allen in der Nähe und in der Ferne erhalten haben, bedeutet für uns, unsere Mitarbeiter und Familien wirklich die Welt. Als Monica mich wegen dieses Ereignisses kontaktierte, war es gleichzeitig nostalgisch und belebend “, sagte Barkha Daily. "Ich dachte, was für eine perfekte Gelegenheit, mit diesem erstaunlichen Duo, das ich seit dem College kenne, zusammenzuarbeiten und den Cheel zu präsentieren und den neuen Besitz für Maxwell Mansion zu feiern."

Der Abend beginnt mit einem Begrüßungsempfang um 6 Uhr, gefolgt von einem Abendessen um 6:30 Uhr. Alle Gäste des Abendessens erhalten ein kostenloses Begrüßungsgetränk. Die ersten beiden Gänge bieten eine nepalesisch inspirierte Vorspeise und einen Salat. Das Merkmal der Nacht und der Vorspeise ist ein neuseeländisches Lammkarree. Der Abend wäre nicht komplett ohne Dessert, einen mehllosen Chili-Schokoladenkuchen. Jeder dieser köstlichen Gänge passt perfekt zu Wein von Vie de Vin. Die Reservierungen für diese exklusive Veranstaltung sind äußerst begrenzt, und die Tische sind für Paare reserviert, sodass zwischen anderen Tischen Abstand genommen werden kann. Um eine Reservierung zu buchen, besuchen Sie maxwellmansion1856.com/valentines.

Über den Cheel
Das Cheel, ein nepalesisches asiatisches Fusion-Restaurant in Thiensville, Wisconsin, bietet frische Geschmackshöhe „vom Himalaya bis zu den Rocky Mountains“. Das Restaurant wurde zum TOP 5 Best New Restaurant in Milwaukee gewählt. Ein Feuer traf den Cheel im November 2020 auf tragische Weise und wird von den Eigentümern wieder aufgebaut.

Über Maxwell Mansion
Das Maxwell Mansion wurde im Sommer 1856 als Sommerhaus für einen bekannten Chicagoer Chirurgen, Dr. Philip Maxwell, gegründet. Der große Eingang des Hauses, hohe Fenster, kunstvolle Holzleisten, Marmorkamine und eine große Treppe zeugten von Dr. Maxwells herausragender Stellung in der Gemeinde. Im Laufe der Jahre haben mehrere verschiedene Eigentümer das Anwesen geprägt und es im Wesentlichen vor dem Lauf der Zeit gerettet, ein Schicksal, das vielen historischen Objekten widerfährt. Der jüngste Eigentümer, Andrew Fritz, führte eine ehrgeizige dreijährige Renovierung durch, die zur Pracht des Boutique-Resorts beitrug. Heute gibt es insgesamt 28 Suiten im ursprünglichen Haus und im angrenzenden Carriage House and Stables, einen eleganten Ballsaal, ein Speakeasy und eine Apotheker-Cocktailbar. Das Anwesen ist von drei Hektar großen Gärten umgeben, die mit Kaminen im Freien, einem beheizten Salzwasserpool und einem Boccia-Platz ausgestattet sind. Die Website ist staymaxwell.com. Die Adresse lautet 421 Baker Street, nur zwei Blocks östlich des Genfer Sees, und die Telefonnummer lautet 262.248.9711.

# # #

Maxwell Mansion · 421 Baker Street, Genfersee, WI 53147 · 262.248.9711
www.staymaxwell.com · Email [E-Mail geschützt]

Monica Pfeifer
Maxwell Herrenhaus
+1 262-475-0376
mailen Sie uns hier