Luftfahrt Geschäftsreise Regierungsnachrichten LGBTQ News Zugfahrt Wiederaufbau Tourismus Transportwesen Reisegeheimnisse Gerade angesagt Aktuelle Nachrichten aus den USA Verschiedene Neuigkeiten

LGBT US-Verkehrsminister Buttigieg: Was sagt US Travel?

Buttigieg
Verkehrsminister Buttigieg

Die US Travel Association begrüßt die Ernennung von Verkehrsminister Buttigieg, der mit 86 zu 13 Stimmen leicht bestätigt werden konnte.

Drucken Freundlich, PDF & Email

Pete Buttigieg, ehemaliger Bürgermeister von South Bend, Indiana, schrieb heute, Dienstag, 2. Februar 2021, Geschichte und wurde der erste offen schwule Mann, der die Bestätigung des Senats für die Leitung einer Kabinettsabteilung erhielt. Mit 86 zu 13 Stimmen konnte er leicht als Verkehrsminister bestätigt werden. Verkehrsminister Buttigieg hat sich bereits vor seiner Bestätigung zu einem der sichtbarsten Gesichter der Verwaltung entwickelt und ist in The Tonight Show und The View sowie in anderen Filialen zu sehen.

Das US-Reisen Der Präsident und CEO der Vereinigung, Roger Dow, gab die folgende Erklärung zur Bestätigung des Senats von ab Pete Buttigieg das US-Verkehrsministerium zu leiten:

„Das Verkehrsministerium wird eine entscheidende Rolle bei der sicheren Wiederaufnahme des nationalen und internationalen Flugverkehrs spielen, und der pragmatische Ansatz von Sekretär Buttigieg in Bezug auf die Verkehrspolitik wird sicherstellen, dass wir dies auf eine Weise tun können, die die öffentliche Gesundheit schützt und sicher ist, dass das Wirtschaftswachstum sicher wieder aufgenommen werden kann.

„Als ehemaliger Bürgermeister bringt Buttigieg vorrangiges Denken in Verkehrsinvestitionen ein, was wertvoll sein wird, da Reisen und Tourismus von den Folgen der Pandemie bei weitem am härtesten in der US-Industrie betroffen sind. Jetzt ist es an der Zeit, Investitionen in Projekte zu priorisieren, die die Erholung beschleunigen, die Zukunft der Mobilität einleiten und sicherstellen, dass die Reisebranche weltweit wettbewerbsfähig ist.

„Reisen und Tourismus haben im vergangenen Jahr 500 Milliarden US-Dollar und 4.5 Millionen Arbeitsplätze verloren, als die Reise zum Erliegen kam, und unsere Branche freut sich darauf, mit Buttigieg zusammenzuarbeiten, um ein starkes Comeback zu ermöglichen. Wir danken dem Senat für die rasche Prüfung seiner Nominierung, damit diese wichtige Arbeit beginnen kann. “

Buttigieg ist mit 39 Jahren das jüngste Mitglied von Bidens Kabinett. Er wird die Leitung einer weitläufigen Behörde übernehmen, die für alles zuständig ist, von Bundesstraßen über Pipelines, Flugverkehr bis hin zu Eisenbahnen, und rund 55,000 Mitarbeiter beschäftigt.

Nach der Abstimmung twitterte Buttigieg, dass er "durch die heutige Abstimmung im Senat geehrt und gedemütigt wurde - und bereit ist, an die Arbeit zu gehen".

#wiederaufbaureisen

Drucken Freundlich, PDF & Email

Über den Autor

Linda Hohnholz, eTN-Redakteurin

Linda Hohnholz schreibt und bearbeitet seit Beginn ihrer beruflichen Laufbahn Artikel. Sie hat diese angeborene Leidenschaft auf Orte wie die Hawaii Pacific University, die Chaminade University, das Hawaii Children's Discovery Center und jetzt TravelNewsGroup übertragen.